Juristische Nachrichten bei Kanzlei-Seiten.de

Juristische Nachrichten auf Kanzlei-Seiten.de Lesen Sie aktuelle Nachrichten, Kurzkommentare, Meinungen in unserer juristischen Bibliothek.

Abmahnung der Kanzlei Hild & Kollegen im Auftrag der MAXXmarketing GmbH wegen Wettbewerbsverstößen

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Hild & Kollegen aus Augsburg

im Auftrag der

MAXXmarketing GmbH aus München

wegen

Wettbewerbsverstößen

Die Kanzlei Hild & Kollegen aus Augsburg vertritt die Interessen der MAXXmarketing GmbH aus München, welche eine Internetagentur ist, die die Erstellung, Vermarktung und Betreuung von Webseiten anbietet. Die Kanzlei Hild & Kollegen verschickte nun eine Abmahnung an eine Agentur, die vor allem mobile Applikationen entwickelt.

Abmahnung, DSGVO, unlautere Werbung, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnungen der Kanzlei Sarwari im Auftrag der Berlin Media Art wegen des Titels "Die GGG John Thompson Klinik Teil 1"

Uns erreichte eine Filesharing-Abmahnung der

Kanzlei Sarwari aus Hamburg (RA Yussof Sarwari)

im Auftrag der

Berlin Media Art JT e.K. (ehem. John Thompson)

wegen des Pornofilms mit dem Titel

"Die GGG John Thompson Klinik Teil 1"

Die für das Verschicken von Abmahnungen bereits bekannte Kanzlei Sarwari aus Hamburg verschickt erneut ein solches Schreiben im Auftrag der HN Medien GmbH, welche vormals als Oktano GmbH bekannt war. Anlass des Schreibens sind Rechtsverletzungen an dem Pornofilm "Die GGG John Thompson Klinik Teil 1", welcher von dem von der Abmahnung Betroffenen in Filesharing-Netzwerken (peer-to-peer-Netzen) zum Download angeboten worden sein soll.

Abmahnung, Filesharing, Internetrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Abmahnung der Wettbewerbszentrale im Auftrag des DEHOGA wegen Hotelsternen

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Wettbewerbszentrale bzw. der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V. aus Hamburg

im Auftrag des

DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) aus Berlin

wegen

der unberechtigten Verwendung von Hotelsternen

Zurzeit mahnt die Wettbewerbszentrale Verstöße im Auftrag des DEHOGA gegen das Wettbewerbsrecht ab. DEHOGA ist der deutsche Hotel- und Gaststättenverband.

Gerügt wird insbesondere, dass die Abgemahnten Sterne in ihren Hotellogos verwendet hätten, die keine DEHOGA-Klassifikation hätten. Man dürfe sein Hotel allerdings nur dann so bewerben, wenn das Hotel auch tatsächlich klassifiziert ist. Dazu müsste eine Zertifizierung des DEHOGA vorliegen.

Abmahnung, DEHOGA, Sternebewertung, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnung vom Verband Wirtschaft im Wettbewerb wegen irreführenden Wettbewerbs

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung des Vereins

Wirtschaft im Wettbewerb, Verein für Lauterkeit in Handel und Industrie e.V.

wegen

irreführenden Wettbewerbs

Der Verband Wirtschaft im Wettbewerb ist ein seit 1977 im Vereinsregister eingetragener Verein, zu dessen satzungsgemäßen Aufgaben es insbesondere gehört, auf die Einhaltung der Regeln des lauteren Wettbewerbs im geschäftlichen Verkehr zu achten. Aktuell mahnen sie eine Unternehmerin ab, die gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen haben soll.

Abmahnung, Werbung, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnungen der Kanzlei Sarwari im Auftrag der Berlin Media Art wegen des Titels "Alexxa - Sperma & Anal Total"

Uns erreichte eine Filesharing-Abmahnung der

Kanzlei Sarwari aus Hamburg (RA Yussof Sarwari)

im Auftrag der

Berlin Media Art JT e.K. (ehem. John Thompson)

wegen des Pornofilms mit dem Titel

"Alexxa - Sperma & Anal Total"

Die für das Verschicken von Abmahnungen bereits bekannte Kanzlei Sarwari aus Hamburg verschickt erneut ein solches Schreiben im Auftrag der HN Medien GmbH, welche vormals als Oktano GmbH bekannt war. Anlass des Schreibens sind Rechtsverletzungen an dem Pornofilm "Alexxa - Sperma & Anal Total", welcher von dem von der Abmahnung Betroffenen in Filesharing-Netzwerken (peer-to-peer-Netzen) zum Download angeboten worden sein soll.

Abmahnung, Filesharing, Internetrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Abmahnung der Kanzlei Gevers im Auftrag der Harman International Industries Inc. wegen Markenrechtsverstößen

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Gevers 

im Auftrag der

Harman International Industries Inc.

wegen der unerlaubten Nutzung der Marken

"JBL", "harman kardon"und "HARMAN"

Die Kanzlei Gevers vertritt die Interessen der Harman International Industries Inc., die Inhaberin der Rechte an den geschützten Unions-Wortmarken "JBL" (Nr. 001830967) und "harman kardon" (Nr. 001546415), sowie die Unions-Bildmarke "HARMAN" (Nr. 009097 491). Aktuell verschickte die Kanzlei Gevers eine Abmahnung an einen Händler, der gegen diese Markenrechte verstoßen haben soll.

Abmahnung, Harman International, JBL, Markenrecht, Markenrecht

Wieder RA Sandhage im Auftrag der Erdigo UG wegen Fehlens einer OS-Verlinkung

Uns erreichte eine Abmahnung des

Rechtsanwalt Gereon Sandhage aus Berlin

im Auftrag der

Erdigo UG

wegen

Fehlens einer OS-Verlinkung

Der Rechtsanwalt Gereon Sandhage vertritt die Interessen der Erdigo UG. Die Erdigo UG führt einen Online-Shop, mit dem sie insbesondere Gartengerätschaften und Gartenmöbel, aber auch Luftballons verkauft. RA Sandhage verschickte nun für die Erdigo UG eine Abmahnung, welche sich an einen unternehmerischen Händler richtet, der ebenfalls online auftritt und mit dem der Abmahner unmittelbar im Wettbewerb steht.

Abmahnung, Fehlender OS-Link, Internetrecht, Internetrecht, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnung des Rechtsanwaltes Pietruck im Auftrag der Contumax GmbH & Co. KG wegen irreführenden Wettbewerbs

Uns erreichte eine Anfrage aufgrund einer Abmahnung des

Rechtsanwaltes Marko Pietruck aus Berlin

im Auftrag der

Contumax GmbH & Co. KG aus Berlin

wegen

irreführenden Wettbewerbs

Der Rechtsanwalt Pietruck aus Berlin vertritt die Interessen von der Contumax GmbH & Co. KG, ebenfalls aus Berlin. Die Contumax GmbH & Co. KG betreibt die Website "www.zeno.org", auf welcher man eine Sammlung klassischer Literatur findet; zudem vertreiben sie Literatur in Printform und als e-book, unter Anderem bei Amazon. Im Auftrag der Firma verschickte RA Pietruck nun eine Abmahnung, welche sich an einen Mitbewerber richtete.

Abmahnung, Internetrecht, Internetrecht, irreführender Wettbewerb, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Erneut eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung des RA Sandhage im Auftrag der iOcean UG wegen Fehlens des OS-Links

Uns erreichte eine Abmahnung des

Rechtsanwalt Gereon Sandhage aus Berlin

im Auftrag der Firma

iOcean UG

wegen

Fehlens des OS-Links

Der Rechtsanwalt Gereon Sandhage aus Berlin vertritt die Interessen der iOcean UG, welche unter "www.schmuck-welt24.de" ein Versandhandelsunternehmen führt. Der Rechtsanwalt Sandhage verschickte im Namen der iOcean UG ein Schreiben an einen Händler, welcher auf der Verkaufsplattform eBay auftritt und dem Sortiment der iOcean UG vergleichbare Produkte anbietet. Der Betroffene betreibe nach Ansicht der iOcean UG einen unternehmerischen Handel, ohne dabei die gesetzlichen Informationspflichten, sowie gewerblichen Pflichtangaben zu erfüllen.

Abmahnung, Fehlender OS-Link, Internetrecht, Internetrecht, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Erneute Abmahnung der Kanzlei Schütz im Auftrag von Fortuna Düsseldorf wegen unerlaubten Ticket-Weiterverkaufs

Uns erreichte erneut eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Schütz Rechtsanwälte aus Karlsruhe

im Auftrag vom

Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.

wegen

unerlaubten Ticket-Weiterverkaufs.

Die Schütz Rechtsanwälte aus Karlsruhe vertreten erneut die Interessen des Düsseldorfer Turn- und Sportvereins Fortuna 1895 e.V., gemeinhin als "Fortuna Düsseldorf" bekannt. Kürzlich richteten sie sich mit einer Abmahnung an eine Person, welche in rechtswidriger Weise online Tickets zu mehreren Fußballspielen der "Fortuna Düsseldorf" verkauft haben soll.

Abmahnung, ATGB-Recht, ATGB-Recht, Internetrecht, Internetrecht, Ticket-Weiterverkauf

Wieder eine markenrechtliche Abmahnung der Kanzlei Lubberger Lehment im Auftrag der Volkswagen AG

Uns erreichte wieder eine Abmahnung der

Kanzlei Lubberger Lehment aus Berlin

im Auftrag der

Volkswagen AG (Zentrale in Wolfsburg)

wegen der Verletzung von Rechten an den geschützten Marken

"VW" und "Volkswagen"

Die Kanzlei Lubberger Lehment aus Berlin versendete wieder eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der Volkswagen AG durchgesetzt werden sollen.

Abmahnung, Internetrecht, Internetrecht, Markenrecht, Markenrecht, Volkswagen

Urheberrechtliche Abmahnung der Kanzlei Meidert & Kollegen im Auftrag der Plattfuss Vertriebs GmbH wegen eines Bildes von Bud Spencer

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Meidert & Kollegen

im Auftrag der

Plattfuss Vertriebs GmbH

wegen der

unerlaubten Verwendung eines Bildes von Bud Spencer

Die Kanzlei Meidert & Kollegen vertritt die Interessen der Plattfuss Vertriebs GmbH. Die Firma ist eine exklusive Lizenznehmerin von Herrn Carlo Pedersoli (Bud Spencer) und wurde von seinem Sohn befugt gegen widerrechtliche Verwendungen eines Bildes von Bud Spencer vorzugehen. Die Kanzlei Meidert & Kollegen verschickte nun eine Abmahnung wegen angeblicher Urheberrechtsverstöße.

Abmahnung, Bildrechte, Internetrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Markenrechtliche Abmahnung der greyhills Rechtsanwälte wegen der Marke "tausendschön"

Uns erreichte eine Abmahnung der

greyhills Rechtsanwälte aus Berlin

wegen der unerlaubten Nutzung der Wortmarke

"tausendschön"

Die greyhills Rechtsanwälte aus Berlin vertreten die Interessen einer Mandantin, die Inhaberin der Rechte an der geschützten Wortmarke "tausendschön" (Registernr.: DE 39800280) für den Bereich Gesundheits- und Schönheitspflege sei. Aktuell verschickten die greyhills Rechtsanwälte eine Abmahnung an die Inhaberin eines Friseur-Gewerbes, welches den Begriff "tausendschön" im Namen nutze.

Abmahnung, Markenrecht, Markenrecht, tausendschön

Erneute Filesharing-Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH wegen der TV-Serie "Babylon Berlin"

Uns erreichte eine Abmahnung der

Kanzlei Waldorf Frommer aus München

im Auftrag der

Universum Film GmbH aus München

wegen der TV-Serie

"Babylon Berlin"

Die Anwaltskanzlei Waldorf Frommer aus München ist bereits als Abmahnkanzlei bekannt. Auch für die Universum Film GmbH ebenfalls aus München ist sie bereits häufiger aufgetreten. Nun verschickt sie erneut eine Abmahnung in ihrem Namen, dieses Mal für die erfolgreiche TV-Serie "Babylon Berlin".

Die Serie "Babylon Berlin" basiert auf dem historischen Roman "Der nasse Fisch" des deutschen Autors Volker Kutscher und handelt von dem Kriminalkommisar Gereon Rath zur Zeit des sogenannten Blutmais in Berlin.

Abmahnung, Filesharing, Internetrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Vorweggenommene Erbfolge: Vererben vor dem Tode

09.12.2019 16:27: Kanzlei PATRA

Da eine Erbschaft oft zu Streitigkeiten führen kann, treffen manche Erblasser die Entscheidung bereits zu ihren Lebzeiten ihr Vermögen aufzuteilen.
Dies ist eine sogenannte vorweggenommene Erbfolge. Das Vermögen kann dann schon zu Lebzeiten des Erblassers an die Angehörigen und zukünftigen Erben verteilt werden.
Das was den Erben somit nach dem Tod des Erblassers zusteht, werden sie schon vorher erhalten.
Einerseits ist hierbei vorteilhaft, dass Erbschaftssteuern vermieden werden können und man Angehörigen in Geldnöten helfen kann. Zudem kann der Erblasser die Aufteilung seines Vermögens überwachen.
Wie läuft eine vorweggenommene Erbfolge ab?

Erbe, Erbfolge, Erbrecht, Erbschaft, Erbschaftssteuer, Vorweggenommene Erbfolge

Markenrechtliche Abmahnung der Kanzlei Lubberger Lehment im Auftrag der ŠKODA AUTO a.s. wegen Verkaufs von Nabenkappen mit VRS-Logo

Uns erreichte eine Abmahnung

Kanzlei Lubberger Lehment aus Berlin

im Auftrag der

ŠKODA AUTO a.s.

wegen unberechtigter Nutzung der Marke

„VRS“

Die Kanzlei Lubberger Lehment aus Berlin verschickte aktuell eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der ŠKODA AUTO a.s. durchgesetzt werden sollen.

Abmahnung, Internetrecht, Internetrecht, Markenrecht, Markenrecht, Skoda Auto

Abmahnung der Grünecker Patent- und Rechtsanwälte im Auftrag der Lacoste S.A. wegen der Unions-Wortmarke "LACOSTE"

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Grünecker Patent- und Rechtsanwälte aus München

im Auftrag der

Lacoste S.A. aus Paris

wegen der Verletzung von Rechten an der Unions-Wortmarke

"LACOSTE"

Die Grünecker Patent- und Rechtsanwälte aus München verschickten aktuell eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der Lacoste S.A. durchgesetzt werden soll. Diese ist Inhaberin der Rechte an der geschützten Unions-Wortmarke "LACOSTE", sowie an der Unions-Bildmarke eines stilisierten Krokodils. Das Mode-Label ist insbesondere durch den Tennis Spieler Rene Lacoste, welcher auch Gründer des Labels ist, bekannt geworden. Insbesondere die mit dem "Lacoste-Krokodil" versehenen Polo-Hemden machten die Marke berühmt.

Abmahnung, Internetrecht, Internetrecht, Lacoste, Markenrecht, Markenrecht

Erneut wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Rechtsanwälte Bleischwitz & Schierer im Auftrag der DynTec UG wegen Verstoßes gegen die Preisangaben-Verordnung

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Rechtsanwälte Bleischwitz & Schierer aus Bremen

im Auftrag der

DynTec UG aus Hamburg

wegen

Verstoßes gegen die Preisangaben-Verordnung.

Die Rechtsanwälte Bleischwitz & Schierer aus Bremen vertreten die Interessen der DynTec UG aus Hamburg, welche Bau- und Baustoffmaschinen importiert. Sie verschickten nun eine Abmahnung an eine Person, die im Wettbewerb mit der DynTec UG steht. Der von der Abmahnung Betroffene tritt gewerblich online auf und  hält dabei nach Ansicht der Firma die gesetzlichen Informationspflichten und gewerblichen Pflichtangaben nicht ein.

Abmahnung, Internetrecht, Internetrecht, Preisangabenverordnung, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch den Verband bayerischer Kfz-Innungen für fairen Wettbewerb e.V. wegen unternehmerischen Kfz-Handels

Uns liegt eine Abmahnung vor, die durch den

Verband bayerischer Kfz-Innungen für fairen Wettbewerb e.V. aus Augsburg

wegen Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht durch

unternehmerischen Kfz-Handel

ausgesprochen wurde.

Abmahnung, Kfz-Handel, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnung der Kanzlei NOTOS im Auftrag der Samsung Electronics GmbH wegen der Verletzungen der Marke "Samsung"

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei NOTOS aus Frankfurt am Main

im Auftrag der

Samsung Electronics GmbH aus Schwalbach am Taunus

wegen Verletzungen der Marke

"Samsung"

Die Kanzlei NOTOS aus Frankfurt am Main vertritt die Interessen der Samsung Electronics GmbH aus Schwalbach am Taunus. Die Kanzlei verschickte aktuell eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten durchgesetzt werden soll. Die Samsung Electronics GmbH  ist Inhaberin der Rechte an der umfangreich geschützten Marke "Samsung". Die Samsung Group ist ein Mischkonzern aus Südkorea. Den meisten ist Samsung durch Smartphones, Fernsehgeräte und Kühlschränke bekannt.

Abmahnung, Internetrecht, Internetrecht, Markenrecht, Markenrecht