Juristische Nachrichten bei Kanzlei-Seiten.de

Juristische Nachrichten auf Kanzlei-Seiten.de Lesen Sie aktuelle Nachrichten, Kurzkommentare, Meinungen in unserer juristischen Bibliothek.

Markenrechtliche Abmahnung der bock legal Partnerschaft von Rechtsanwälten im Auftrag der VARIO BüroEinrichtungen GmbH

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

bock legal Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB aus Frankfurt am Main

im Auftrag der

VARIO BüroEinrichtungen GmbH & Co. KG aus Liederbach

wegen der Verletzung von Rechten an der Marke

"VARIO"

Abmahnung, Abmahnung, gewerblicher Rechtsschutz, gewerblicher Rechtsschutz, Marke, Markenrecht, Markenrecht, Nutzungsrechte

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch Kanzlei Schroeder wegen Auftretens als "Schein"-Privater bei Lego-Verkäufen auf eBay

Uns erreichte wieder eine Abmahnung der

Kanzlei Schroeder aus Kiel

wegen Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht durch

Auftreten als sog. "Schein"-Privater auf eBay.de

im Rahmen des Verkaufs von Lego-Artikeln.

Abmahnung, Abmahnung, ebay, gewerblicher Rechtsschutz, gewerblicher Rechtsschutz, Scheinprivat, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung der FAREDS Rechtsanwälte im Auftrag der T&D Versand GbR wegen Werbung mit "Original"

Uns erreichte erneut eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Hamburg

im Auftrag von

T&D Versand GbR aus Kaufbeuren

wegen

Werbung mit "Original"

Abmahnung, Abmahnung, gewerblicher Rechtsschutz, gewerblicher Rechtsschutz, Original, Produktbezeichnung, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Filesharing-Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen des Films "Lizzie Borden - Mord aus Verzweiflung"

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Waldorf Frommer aus München

wegen des Filmtitels

"Lizzie Borden - Mord aus Verzweiflung"

Die Anwaltskanzlei Waldorf Frommer ist bereits als Abmahnkanzlei bekannt. Nun verschickte sie erneut eine Abmahnung, dieses Mal für das spannungsgeladene Drama  "Lizzie Borden - Mord aus Verzweiflung". In diesem Film werden Andrew und Abby Borden tot in ihrem Haus aufgefunden und ihr Tochter Lizzie (Chloe Sevigny) dafür verantwortlich gemacht und angeklagt. Als Zeugin soll das Dienstmädchen Bridget Sullivan (Kristen Stewart) vor Gericht aussagen, mit der Lizzie allerdings eine leidenschaftliche Affäre hatte.

Abmahnung, Abmahnung, Filesharing, Filesharing, Filmrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Neues von JUSLEGAL: Inkasso für JP Trading Enterprises UG

Seit dem gestrigen Tage sind offensichtlich unzählige Personen von  der JusLegal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Vaterstetten wegen angeblicher ausstehender Forderungen der Firma JP Trading Enterprises UG angeschrieben worden. Die Ungereimtheiten des Anschreibens wurden von uns bereits frühzeitig in diesem Artikel hervorgehoben. Betroffene sollten sich direkt an die Plattform Amazon wenden, über die der Verkauf der Software stattgefunden hat. Amazon soll bereits Maßnahmen gegen JP Trading Enterprise UG eingeleitet und empfohlen haben, keine Zahlung zu leisten. Denn der Verkäufer, also JP Trading Enterprise UG selbst soll für die zwischenzeitliche Gutschrift verantwortlich sein.

Forderungsmanagement, Forderungsmanagement, Inkasso, Inkasso, Inkassorecht, Inkassorecht

JUSLEGAL führt Inkasso für JP Trading Enterprises UG durch

Derzeit versendet die

JUSLEGAL Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mit Hauptsitz Vaterstetten, Geschäftsführer  der in der Vergangenheit bereits durch eine Vielzahl von Abmahnungen und hohe Kostenforderungen in Filesharingfällen (als Vertreter von abgemahnten Personen) in Erscheinung getretene Rechtsanwalt Dr. Hauke Scheffler,

Inkassoschreiben für eine Firma namens

JP Trading Enterprises UG (haftungsbeschränkt), Ellerkampstr. 125 in 32609 Hüllhorst, vormals Schäferholzweg 1, 32257 Bünde.

Hintergrund ist, dass Personen / Firmen über u.a. Amazon Software von der Firma JP Trading Enterprises UG erworben und auch bezahlt haben. Offensichtlich wurde dieser Zahlbetrag den jeweiligen Kunden wieder gut geschrieben. Ob diese Gutschrift von Amazon oder den Käufern veranlasst wurde, ist derzeit unklar.

Forderungsmanagement, Forderungsmanagement, Inkasso, Inkasso, Inkassoschrieben

Mahnbescheide, beantragt durch RA Daniel Sebastian wegen vergangener Filesharing-Abmahnungen

Der schon für Filesharing-Abmahnungen bekannte Rechtsanwalt Daniel Sebastian aus Berlin verschickt aktuell zum Sommer wieder Mahnbescheide.

Rechtsanwalt Daniel Sebastian tritt regelmäßig im Namen der DigiRights Administration GmbH auf, für welches sie Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche wegen des rechtswidrigen Verbreitens urheberrechtlich geschützter Werke im Internet auf sog. Filesharing-Netwerken (peer-to-peer-Netzen) geltend macht. Für diese Handlung wurden bereits vor einigen Jahren Abmahnungen versandt, in welchen der von diesen Schreiben Betroffene bereits zur Zahlung einer Schadensersatzpauschale auf Grundlage der sog. Lizenzanalogie aufgefordert wurde.

Abmahnung, Filesharing, Forderung, Forderung, Mahnbescheid, Mahnbescheid, Zivilrecht, Zivilrecht

Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Constantin Film Verleih GmbH wegen "The Silence"

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Waldorf Frommer aus München

im Auftrag der

Constantin Film Verleih GmbH

wegen des Filmtitels

"The Silence"

Abmahnung, Abmahnung, Filesharing, Filesharing, Filmrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Markenrechtliche Abmahnung der Kanzlei Lubberger Lehment im Auftrag der Škoda AUTO A.S. wegen der Nutzung diverser geschützter Marken

Uns erreichte eine Anfrage wegen eines Schreibens der

Kanzlei Lubberger Lehment aus Berlin

im Auftrag der

Škoda AUTO A.S.

wegen unberechtigter Nutzung der Marken

„SKODA“, „OCTAVIA“, „FABIA“, „SKODA SUPERB“, „SKODA RAPID“, „YETI“, „VRS“

Die Kanzlei Lubberger Lehment aus Berlin verschickte aktuell eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der Škoda AUTO A.S. durchgesetzt werden sollen. Bereits vor ein paar Monaten erhielten wir eine Anfrage wegen einer ähnlichen Abmahnung der Skoda AUTO A.S. durch die Kanzlei Lubberger Lehment, worüber wir bereits berichteten:

Abmahnung, Abmahnung, gewerblicher Rechtsschutz, gewerblicher Rechtsschutz, Marke, Markenrecht, Markenrecht, Nutzungsrechte

Markenrechtliche Abmahnung der Bird & Bird LLP Rechtsanwälte im Auftrag der DTM Deutsche Tele Medien GmbH und der Gelbe Seiten Zeichen-GbR

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Bird & Bird LLP Rechtsanwälte aus London

im Auftrag der

DTM Deutsche Tele Medien GmbH und ihrem Partnerverlag (gemeinsame Gesellschafterin der Gelbe Seiten Zeichen-GbR )

wegen der Verletzung der Farbmarke

"Gelb" RAL 1021

Die Bird & Bird LLP Rechtsanwälte aus London verschickten kürzlich eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der DTM Deutsche Tele Medien GmbH und ihrem Partnerverlag (gemeinsame Gesellschafterin der Gelbe Seiten Zeichen-GbR) durchgesetzt werden sollen. Diese sind gemeinsame Herausgeber des Branchenverzeichnisse unter der Marke "Gelbe Seiten" und zudem Inhaberin zweier abstrakter Farbmarken "Gelb" RAL 1021 (Register-Nummern: DE 302008030266 und DE 30469244).

Abmahnung, Abmahnung, gewerblicher Rechtsschutz, gewerblicher Rechtsschutz, Marke, Markenrecht, Markenrecht, Nutzungsrechte

Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Studiocanal GmbH wegen "Ballon"

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Waldorf Frommer aus München

im Auftrag der

Studiocanal GmbH

wegen des Filmtitels

"Ballon"

Die Anwaltskanzlei Waldorf Frommer ist bereits als Abmahnkanzlei bekannt. Auch für die Studiocanal GmbH ist sie schon häufiger aufgetreten. Nun verschickt sie erneut eine Abmahnung in ihrem Namen, dieses Mal für den Film "Ballon". In diesem DDR-Drama entwickeln die Familien Strelzyk und Wetzel  einen Plan, um aus der DDR zu flüchten. Sie treten daher einen Flug mit dem Heißluftballon an. Ihr Fluchtversuch scheitert jedoch, als der Ballon knapp vor der Grenze abstürzt und die Stasi ihnen auf die Spur kommt.

Abmahnung, Abmahnung, Filesharing, Filesharing, Filmrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Markenrechtliche Abmahnung der BOEHMERT & BOEHMERT Rechtsanwälte im Auftrag der Jack Daniel´s Properties Inc.

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

BOEHMERT & BOEHMERT  Rechtsanwälte aus Bremen

im Auftrag der

Jack Daniel´s Properties Inc.

wegen der Verletzung von Rechten an der Marke

"Jack Daniel´s"

Abmahnung, Abmahnung, gewerblicher Rechtsschutz, gewerblicher Rechtsschutz, Marke, Markenrecht, Markenrecht, Nutzungsrechte

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung der ITB Rechtsanwaltsgesellschaft im Auftrag der MAX LI Service & Vertriebs GmbHwegen der Verwendung der Bezeichnung "Carbon"

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Leipzig

im Auftrag der

MAX LI Service & Vertriebs GmbH

wegen der Verwendung der Bezeichnung

"Carbon"

Die ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Leipzig verschickte kürzlich eine Abmahnung im Auftrag der MAX LI Service & Vertriebs GmbH. Der von der Abmahnung Betroffenen tritt online als Händler für Kfz-Teile auf. Der Vorwurf lautet, dass er Produkte zum Verkauf angeboten und in der Materialbeschreibung mit „Carbon“ bezeichnet habe. Die gegenständlichen Autoteile seien jedoch tatsächlich nicht aus Carbon, sodass eine hierin eine Irreführung der Käufer läge.

Abmahnung, Abmahnung, Carbon, gewerblicher Rechtsschutz, gewerblicher Rechtsschutz, Produktkennzeichnung, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnung der Rechtsanwälte Hager Hülsen im Auftrag der Palleon GmbH wegen Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Rechtsanwälte Hager Hülsen aus Miltenberg

im Auftrag der

Palleon GmbH

wegen

Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht

Die Hager / Hülsen Rechtsanwälte aus Miltenberg vertreten die Interessen der Palleon GmbH. Diese bietet online Produkte aus dem Bereich Bekleidung zu Verkauf an. Die Hager / Hülsen Rechtsanwälte verschickten nun eine Abmahnung an eine Person, welche ebenfalls ihre ähnlichen Produkte auf der Plattform eBay vertreibt und somit mit ihrem Mandanten im Wettbewerb steht. Nach ihrer Ansicht hält der von der Abmahnung betroffene Händler die gesetzlichen Vorgaben nicht ein.

Abmahnung, Abmahnung, Garantie, gewerblicher Rechtsschutz, gewerblicher Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht, Widerrufsbelehrung

Mahnbescheide, beantragt durch Kanzlei Waldorf Frommer wegen vergangener Filesharing-Abmahnungen

Die schon für Filesharing-Abmahnungen bekannte Kanzlei Waldorf Frommer aus München verschickt aktuell zum Sommer wieder Mahnbescheide.

Die Kanzlei Waldorf Frommer tritt regelmäßig im Namen verschiedener Medienunternehmen, wie zum Beispiel der Sony Music Entertainment Germany GmbH auf, für welches sie Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche wegen des rechtswidrigen Verbreitens urheberrechtlich geschützter Werke im Internet auf sog. Filesharing-Netwerken (peer-to-peer-Netzen) geltend macht. Für diese Handlung wurden bereits vor einigen Jahren Abmahnungen versandt, in welchen der von diesen Schreiben Betroffene bereits zur Zahlung einer Schadensersatzpauschale auf Grundlage der sog. Lizenzanalogie aufgefordert wurde.

Abmahnung, Abmahnung, Forderungsmanagement, Mahnbescheid, Mahnbescheid, Mahnverfahren, Zahlungsforderung, Zahlungsforderung

Abmahnung der Grünecker Patent- und Rechtsanwälte im Auftrag der Schwan-Stabilo Cosmetics GmbH & Co. KG wegen Produktnachahmung

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Grünecker Patent- und Rechtsanwälte aus München

im Auftrag der

Schwan-Stabilo Cosmetics GmbH & Co. KG

wegen

Nachahmung von Liquid Eyelinern

Die Grünecker Patent- und Rechtsanwälte aus München vertreten die Interessen Schwan-Stabilo Cosmetics GmbH & Co. KG. Diese ist Inhaberin unterschiedlicher eropäischer Gemeinschaftsgeschmacksmuster, unter anderem auch für Liquid Eyeliner. In einer aktuellen Abmahnung richten sich die Grünecker Rechtsanwälte an einen Online-Händler, der über seinen Shop Nachahmungen der geschützten Geschmacksmuster der Schwan Cosmetics GmbH gehandelt haben.

Abmahnung, Abmahnung, Geschmacksmuster, gewerblicher Rechtsschutz, gewerblicher Rechtsschutz, Marke, Markenrecht, Markenrecht

Forderungsschreiben des RA Lutz Schroeder im Auftrag der Ernst Westphal e.K. wegen Verstoßes gegen eine Unterlassungserklärung

Uns erreichte eine neue Anfrage wegen eines Schreibens der

Kanzlei Schroeder (RA Lutz Schroeder) aus Kiel

im Auftrag der

Ernst Westphal e.K. aus Hamburg

wegen

Verstoßes gegen eine Unterlassungserklärung

Die Ernst Westphal e.K. wurde uns vor einiger Zeit für das Verschicken von Abmahnungen an Betreiber von Online-Shops, die insbesondere auf der Plattform eBay auftreten, bekannt. Wir berichteten darüber beispielsweise hier:

Abmahnung, Abmahnung, Schadensersatz, Schadensersatz, Unterlassungserklärung, Vertragsverstoß, Zahlungsaufforderung, Zahlungsaufforderung

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Lexea Rechtsanwälte im Auftrag der Snaabt GmbH wegen fehlender Grundpreisangabe

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Lexea Rechtsanwälte aus Köln

im Auftrag der

Snaabt GmbH

wegen

fehlender Grundpreisangabe

Abmahnung, Abmahnung, gewerblicher Rechtsschutz, gewerblicher Rechtsschutz, Grundpreis, Preisangabenverordnung, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Vorsicht: Hohe Kosten-Forderung nach 5-Tage-Testphase von StreamLex.de!

Unser Mandant erhielt ein Mahnschreiben der LEX LATA LIMITED wegen einer offenen Rechnung iHv. 395,88€ zu Zahlen in einer Frist von 3 Tagen und der Androhung der Beauftragung eines Inkasso-Unternehmens bei Nichtzahlung.

Die LEX LATA LIMITED (UK) bietet auf der Plattform StreamLex.de diverse Filme aus sämtlichen Genres an, die nach Abschluss eines Montas-Abos online angeschaut werden können. Unseren Mandanten konnten sie mit einer 5-Tage-Testphase ködern. Innerhalb dieser Testphase kann man 5 Tage das Angebot des Streaming Portals nutzen, ohne dass hierfür Kosten anfallen. Während dieser Zeit besteht die Möglichkeit den Account zu löschen, um so einen Vertragsschluss zu verhindern.

AGB, AGB, Internetrecht, Internetrecht, Medienrecht, Medienrecht, Vertragsrecht

Neue markenrechtliche Abmahnung der PEARL GmbH wegen der Marke "newgen medicals"

Uns erreichte wieder eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

PEARL GmbH

wegen der Verletzung von Rechten an dem Markenzeichen

"newgen medicals"

Die Pearl GmbH, welche ein Versandhaus für Technik, Multimedia- und Lifestyle-Produkte ist, ist Inhaberin der Rechte an der geschützten Unionsmarke "newgen medicals". Unter dieser Bezeichnung vertreibt sie Produkte im Bereich medizinische Produkte und Sanitär. Sie verschickte kürzlich eine Abmahnung wegen der Verletzung dieser Marke.

Abmahnung, Abmahnung, gewerblicher Rechtsschutz, gewerblicher Rechtsschutz, Marke, Markenrecht, Markenrecht, Nutzungsrechte