Juristische Nachrichten bei Kanzlei-Seiten.de

Juristische Nachrichten auf Kanzlei-Seiten.de Lesen Sie aktuelle Nachrichten, Kurzkommentare, Meinungen in unserer juristischen Bibliothek.

Urheberrechtliche Abmahnung der "Fotografie für E-Commerce und Business" wegen unerlaubter Verwendung geschützter Bilder

Uns erreichte eine Abmahnung, welche die

Firma Foto-Heide "Fotografie für E-Commerce und Business" aus Aidenbach

wegen der

unerlaubten Verwendung urheberrechtlich geschützter Bilder

ausgesprochen hat.

Die Firma Foto-Heide verschickte kürzlich eine Abmahnung wegen angeblicher Urheberrechtsverstöße. In dieser führt sie aus, dass Bilder, auch digitaler Art, in Deutschland dem Urheberrecht unterliegen würden und eine Kopie ohne die Genehmigung des Rechteinhabers nicht einfach erfolgen dürfe.

Abmahnung, Bildrechte, Bildrechte, Urheberrecht, Urheberrecht, urheberrechtlich geschütztes Lichtbild

Abmahnung der LOH Rechtsanwälte im Auftrag der Gewerkschaft der Polizei Berlin wegen einer Markenrechtsverletzung

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

LOH Rechtsanwälte aus Berlin

im Auftrag von der

Gewerkschaft der Polizei (GdP) aus Berlin

wegen der unerlaubten Nutzung der Marken

"GdP" und "Stern-Symbol"

Die LOH Rechtsanwälte aus Berlin vertreten die Interessen von der Gewerkschaft der Polizei (GdP) aus Berlin. Kürzlich verschickten die Anwälte in ihrem Namen eine Abmahnung an einen eBay-Verkäufer, der die Markenrechte der GdP verletzt haben soll.

Abmahnung, GdP-Sticker, Internetrecht, Internetrecht, Markenrecht, Markenrecht

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung der HKMW Rechtsanwälte wegen des unerlaubten Vertriebes von CBD-Produkten

Uns erreichte eine Anfrage aufgrund einer Abmahnung der

HKMW Rechtsanwälte aus Köln (hier: RA Mörger)

im Auftrag eines

Mandanten

wegen des

unerlaubten Vertriebes von CBD-Produkten

Der Rechtsanwalt Malte Mörger von den HKMW Rechtsanwälten vertritt die Interessen seines Mandanten. Im Auftrag seines Mandanten verschickte Rechtsanwalt Mörger nun eine Abmahnung, welche sich an einen Mitbewerber richtete.

Abmahnung, CBD-haltige Lebensmittel, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Urheberrechtliche Abmahnung der "Fotografie für E-Commerce und Business" wegen unerlaubter Verwendung geschützter Bilder

Uns erreichte eine Abmahnung, welche die

Firma Foto-Heide "Fotografie für E-Commerce und Business" aus Aidenbach

wegen der

unerlaubten Verwendung urheberrechtlich geschützter Bilder

ausgesprochen hat.

Die Firma Foto-Heide verschickte kürzlich eine Abmahnung wegen angeblicher Urheberrechtsverstöße. In dieser führt sie aus, dass Bilder, auch digitaler Art, in Deutschland dem Urheberrecht unterliegen würden und eine Kopie ohne die Genehmigung des Rechteinhabers nicht einfach erfolgen dürfe.

Abmahnung, Bildrechte, Bildrechte, geschützte Bilder, Urheberrecht, Urheberrecht

Abmahnung der LOH Rechtsanwälte im Auftrag der Gewerkschaft der Polizei Berlin wegen einer Markenrechtsverletzung

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

LOH Rechtsanwälte aus Berlin

im Auftrag von der

Gewerkschaft der Polizei (GdP) aus Berlin

wegen der unerlaubten Nutzung der Marken

"GdP" und "Stern-Symbol"

Die LOH Rechtsanwälte aus Berlin vertreten die Interessen von der Gewerkschaft der Polizei (GdP) aus Berlin. Kürzlich verschickten die Anwälte in ihrem Namen eine Abmahnung an einen eBay-Verkäufer, der die Markenrechte der GdP verletzt haben soll.

Abmahnung, Internetrecht, Internetrecht, Markenrecht, Markenrecht, Polizei Berlin

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung der HKMW Rechtsanwälte wegen des unerlaubten Vertriebes von CBD-Produkten

Uns erreichte eine Anfrage aufgrund einer Abmahnung der

HKMW Rechtsanwälte aus Köln (hier: RA Mörger)

im Auftrag eines

Mandanten

wegen des

unerlaubten Vertriebes von CBD-Produkten

Der Rechtsanwalt Malte Mörger von den HKMW Rechtsanwälten vertritt die Interessen seines Mandanten. Im Auftrag seines Mandanten verschickte Rechtsanwalt Mörger nun eine Abmahnung, welche sich an einen Mitbewerber richtete.

Abmahnung, CBD-haltige Produkte, Gesundheitsrecht, Gesundheitsrecht, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Urheberrechtliche Abmahnung der FPS Rechtsanwälte im Auftrag der BSA wegen unerlaubter Nutzung von Computerprogrammen

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

FPS Rechtsanwälte aus Hamburg

im Auftrag der

BSA | Business Software Alliance, namentlich Microsoft, aus Washington

wegen

unlizensierter Nutzung der urheberrechtlich geschützten Computerprogramme, insb. Microsoft Office

Die FPS Rechtsanwälte aus Hamburg vertreten die Interessen der BSA | Business Software Alliance (Microsoft Corp.) wegen des urheberrechtlichen Schutzes von Computersoftware und verschicken derzeit Abmahnungen in ihrem Namen. Dem Schreiben liegt der Vorwurf zugrunde, dass der von der Abmahnung Betroffene folgende Programme ohne die erforderliche Lizenz genutzt haben soll:

- Microsoft Office 2000
- Microsoft Visio 2000
- Microsoft Win 2000
- Microsoft Win XP
- Microsoft Server 2000

Abmahnung, geschützte Computersoftware, Internetrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Abmahnung der Kanzlei Waschau im Auftrag von Asia-In wegen diverser Wettbewerbsverstöße

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Waschau aus Krefeld

im Auftrag von

Asia In (Inhaber: Bernhard Binder) aus Krefeld

wegen

diverser Wettbewerbsverstöße

Die Kanzlei Waschau aus Krefeld vertritt die Interessen von Asia-In (Inhaber: Bernhard Binder), ebenfalls aus Krefeld. Der Abmahner verkauft asiatische Lebensmittel über das Internet, unter anderem über seinen Online-Shop "www.asia-in.de", sowie über Amazon und eBay. Die Kanzlei Waschau verschickte kürzlich eine Abmahnung an einen Online-Händler, der gleichartige Ware vertreibe und somit in einem Wettbewerbsverhältnis zum Abmahner steht.

Unter Hinweis auf ein konkretes eBay-Angebot des Abgemahnten werden folgende fehlende Pflichtangaben nach der LMIVO (Lebensmittelinformationsverordnung) benannt:

Abmahnung, asiatische Lebensmittel, Internetrecht, Internetrecht, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Markenrechtliche Abmahnung der Kanzlei Dr. Eikelau, Masberg und Kollegen im Auftrag der Philips GmbH wegen Ersatzbürstenköpfen

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Dr. Eikelau, Masberg und Kollegen aus Düsseldorf

im Auftrag der

Philips GmbH aus Hamburg

wegen der unerlaubten Nutzung der Design-Marke der

Bürstenköpfe

Die Kanzlei Dr. Eikelau, Masberg und Kollegen aus Düsseldorf vertritt die Interessen der Philips GmbH aus Hamburg, die ein weltweit bekannter Hersteller von Healthcare-Produkten, insbesondere von elektrischen Zahnbürsten ist. Die Firma ist Inhaberin umfassender Marken- und Designrechte, so auch am Design ihrer (Ersatz-)Bürstenköpfe für elektrische Zahnbürsten. Aktuell verschickte die Kanzlei eine Abmahnung, um Verstöße gegen Markenrecht der Philips GmbH durchzusetzen.

Abmahnung, Design-Marke, Internetrecht, Internetrecht, Markenrecht, Markenrecht, Philips GmbH

Filesharing-Abmahnung RA Daniel Sebastian im Auftrag der DigiRights Administration GmbH wegen des Albums "Ministry of Sound The Annual 2019"

Uns erreichte eine Anfrage zu einer Abmahnung des

Rechtsanwaltes Daniel Sebastian aus Berlin

im Auftrag der

DigiRights Administration GmbH

wegen des Albums

"Ministry of Sound The Annual 2019"

Der bereits für Filesharing-Abmahnungen bekannte RA Daniel Sebastian aus Berlin verschickt erneut im Auftrag der DigiRights Administration GmbH wegen Rechtsverletzungen an Musiktiteln Abmahnungen. Das Album "Ministry of Sound The Annual 2019" soll in Filesharing-Netzwerken (peer-to-peer-Netzen) zum Download angeboten worden sein. Betroffene Tonaufnahmen des Albums sind folgende:

- "In My Mind" - Dynoro & Gigi D'Agostino
- "Back & Forth" - Jonas Blue & Becky Hill
- "Just Got Paid (feat. French Montana)" - Sigala

Filesharing-Abmahnung, Internetrecht, Internetrecht, Musik, Urheberrecht, Urheberrecht

Abmahnung der Kanzlei Friedrich Graf von Westphalen im Auftrag der Triaz Group GmbH wegen der Marke "ENNA"

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Friedrich Graf von Westphalen

im Auftrag der

Triaz Group GmbH

wegen der unerlaubten Nutzung der Marke

"ENNA"

Die Kanzlei Friedrich Graf von Westphalen vertritt die Interessen der Triaz Group GmbH, die Inhaberin der Rechte an der geschützten Marke"ENNA" ist. Die Triaz Group GmbH stellt Bekleidungsstücke her und verkauft diese in Deutschland und EU-Ausland angeblich sehr erfolgreich. Aktuell verschickte die Kanzlei eine Abmahnung, um Verstöße gegen Markenrechte der Triaz Group GmbH durchzusetzen.

Abmahnung, Bekleidungsmarke, Markenrecht, Markenrecht

Erneute Berechtigungsanfrage der Kanzlei Dres. Lohner, Fischer, Igwecks &  Collegen im Auftrag der BVB Merchandising GmbH

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Berechtigungsanfrage der

Kanzlei Dres. Lohner, Fischer, Igwecks &  Collegen aus München

im Auftrag der

BVB Merchandising GmbH aus Dortmund

wegen des Zeichens

"BVB"

Die Kanzlei Dres. Lohner, Fischer, Igwecks &  Collegen aus München verschickt aktuell eine Berechtigungsanfrage, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der BVB Merchandising GmbH aus Dortmund durchgesetzt werden sollen. Diese ist Inhaberin der Rechte an dem Zeichen "BVB". Dem liegt die Vermutung zugrunde, dass der Betroffene Produkte unter den obigen markenrechtlich geschützten Begriffen angeboten oder hiermit beworben zu haben, ohne die entsprechende Lizenzen hierzu zu haben.

Berechtigungsanfrage, Markenrecht, Markenrecht

Urheberrechtliche Abmahnung des Rechtsanwaltes Majoyeogbe wegen der unberechtigten Nutzung einer Ablichtung

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung des

Rechtsanwaltes Majoyeogbe aus Dortmund

im Auftrag

seines Mandanten

wegen der unberechtigten Nutzung

einer Ablichtung

Der Rechtsanwalt Steffen Majoyeogbe aus Dortmund vertritt hier die Interessen einer seiner Mandanten. Aktuell verschickte der Rechtsanwalt eine Abmahnung, durch welche die unberechtigte Nutzung einer Ablichtung gem. § 72 UrhG vorgeworfen wird.

Abmahnung, Bildrechte, Internetrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Filesharing-Abmahnung der Kanzlei Sarwari im Auftrag der Berlin Media Art wegen des Titels "Ariella im Spermaglück"

Uns erreichte erneut eine Abmahnung der

Kanzlei Sarwari aus Hamburg (RA Yussof Sarwari)

im Auftrag der

Berlin Media Art JT e.K. (ehem. John Thompson)

wegen des Pornofilms mit dem Titel

"Ariella im Spermaglück"

Die für das Verschicken von Abmahnungen bereits bekannte Kanzlei Sarwari aus Hamburg verschickt erneut ein solches Schreiben im Auftrag der Berlin Media Art JT e.K. Anlass des Schreibens sind Rechtsverletzungen an dem Pornofilm "Ariella im Spermaglück", welcher von dem von der Abmahnung Betroffenen in Filesharing-Netzwerken (peer-to-peer-Netzen) zum Download angeboten worden sein soll.

Filesharing-Abmahnung, Filmrecht, Internetrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Erneute Abmahnung der GKS Rechtsanwälte im Auftrag der Vero Software GmbH wegen unlizensierter Benutzung des Computerprogramms "Alphacam"

Uns erreichte eine Abmahnung der

GKS Rechtsanwälte aus Wuppertal

im Auftrag der

Vero Software GmbH aus Neu-Isenburg

wegen

unlizensierter Nutzung der Software "Alphacam"

Die GKS Rechtsanwälte aus Wuppertal vertreten die Interessen der Vero Software GmbH aus Neu-Isenburg. Diese ist Inhaberin der Rechte an dem Computerprogramm "Alphacam", einer CAD-Software für 3D Darstellungen. Die GKS Rechtsanwälte verschickten nun eine Abmahnung in ihrem Namen wegen der Verletzung von Urheberrechten der Vero Software GmbH.

Abmahnung, Computerprogramm, Hackerangriff, Internetrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Neue Abmahnung des RA Zöller im Auftrag der Rinelli GmbH wegen fehlenden OS-Links & Widerrufsbelehrung

Uns erreichte erneut eine Anfrage wegen einer Abmahnung des

RA Markus Zöller aus Münster

im Auftrag der

Rinelli GmbH aus Emmerthal

wegen

fehlenden OS-Links und Widerrufsbelehrung

Der Rechtsanwalt Markus Zöller aus Münster vertritt die Interessen der Rinelli GmbH aus Emmerthal. Diese vertreibt über einen Onlineshop Holzkisten (Wein- und Obstkisten) und Strandkörbe; unter anderem unter "www.strandkorb-manufaktur.com". Rechtsanwalt Zöller verschickte für diese nun - wie auch bereits vor ein paar Monaten - eine Abmahnung, welche sich an einen eBay-Händler richtete, der ebenfalls online auftritt und mit der Rinelli GmbH im Wettbewerb steht.

Abmahnung, Fehlender OS-Link, fehlerhafte Widerrufsbelehrung, Internetrecht, Internetrecht, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnung der Kanzlei Bird & Bird im Auftrag der Denim Deluxe GmbH wegen der Marke "PLEASE"

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Bird & Bird aus Hamburg

im Auftrag der

Denim Deluxe GmbH aus Köln

wegen der Verletzung der Rechte an der Marke

"PLEASE"

Die Kanzlei Bird & Bird aus Hamburg verschickte kürzlich eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der Denim Deluxe GmbH aus Köln durchgesetzt werden soll. Diese ist Alleinimporteurin und ausschließliche Vertriebsberechtigte in Deutschland für Produkte (z.B. Jeans) der Marke "PLEASE" der IMPERIAL S.p.A.

Abmahnung, Jeans, Markenrecht, Markenrecht, Plagiat

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung des Rechtsanwaltes Volker Jakob wegen fehlender Grundpreisangabe

Uns erreichte eine Anfrage aufgrund einer Abmahnung des

Rechtsanwaltes Volker Jakob

im Auftrag eines

Mandanten

wegen

fehlender Grundpreisangabe

Der Rechtsanwalt Volker Jakob vertritt die Interessen seines Mandanten. Im Auftrag seines Mandanten verschickte Rechtsanwalt Jakob nun eine Abmahnung, welche sich an einen Mitbewerber richtete.

Abmahnung, fehlende Grundpreisangabe, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnung der Kanzlei Dr. Schenk im Auftrag des Bundesverband Automatenunternehmer e.V. wegen Rauchverbot

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Dr. Schenk aus Bremen

im Auftrag des

Bundesverbandes Automatenunternehmer e.V. aus Berlin

wegen

Rauchverbotes

Die Kanzlei Dr. Schenk aus Bremen vertritt die Interessen des Bundesverbandes Automatenunternehmer e.V. aus Berlin und verschickte in ihrem Namen kürzlich eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung.

Der Abgemahnte ist ein Betreiber einer Spielhalle. Gerügt wird insbesondere, dass der von der Abmahnung Betroffene gegen das Nichtraucherschutzgesetz verstoßen habe, weil in seiner Spielhalle geraucht wurde. Dies soll dem Bundesverband Automatenunternehmer bei verdeckter Kontrolle aufgefallen sein. Nach Ansicht der Kanzlei Dr. Schenk liegt hier ein Verstoß gegen die wettbewerbsrechtlichen Vorschriften vor.

Abmahnung, Bundesverband Automatenunternehmer e.V., Rauchverbot, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Erneute Markenrechtliche Abmahnung der LHR Rechtsanwälte im Auftrag der Time Gate GmbH wegen der Marke "SAM"

Uns erreicht eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR) Rechtsanwälte aus Köln

im Auftrag der

Time Gate GmbH aus Köln

wegen der Verletzung von Rechten an der geschützten Marke

"SAM"

Durch die von den LHR Rechtsanwälten formulierte Abmahnung wird die Verletzung von Markenrechten der Marke "SAM" gerügt. Die von ihnen vertretene Time Gate GmbH aus Köln sei als Rechtsnachfolger der Uncle Sam GmbH alleinige Inhaberin der Nutzungs- und Lizenzrechte dieser Marke.

Abmahnung, Bekleidungsmarke, Markenrecht, Markenrecht