Juristische Nachrichten bei Kanzlei-Seiten.de

Juristische Nachrichten auf Kanzlei-Seiten.de Lesen Sie aktuelle Nachrichten, Kurzkommentare, Meinungen in unserer juristischen Bibliothek.

Abmahnung der Schütz Rechtsanwälte im Auftrag der ICS Festival Service GmbH wegen des unerlaubten Weiterverkaufs von Wacken Festival-Tickets

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Schütz Rechtsanwälte aus Karlsruhe

im Auftrag der

ICS Festival Service GmbH (Wacken WOA Festival)

wegen

unerlaubten Verkaufes von Tickets zum Wacken Festival

Die Schütz Rechtsanwälte aus Karlsruhe vertreten die Interessen der ICS Festival Service GmbH, welche Veranstalter von Musik-Events ist. Kürzlich richtete sie sich mit einer Abmahnung an eine Person, welche in rechtswidriger Weise online Tickets zu dem ausverkauften Wacken Festival zum Verkauf angeboten haben soll.

Abmahnung, Abmahnung, AGB, AGB, Festivaltickets, Ticket-Weiterverkauf, Vertragsrecht, Vertragsrecht

Abmahnung der KMU Rechtsanwälte im Auftrag einer Autorin wegen Urheberrechtsverletzungen 

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

KMU Rechtsanwälte aus Berlin

im Auftrag der

Autorin Elke Bräunling

wegen der unberechtigten Nutzung

ihrer veröffentlichten Texte.

Die KMU Rechtsanwälte aus Berlin vertreten hier die Interessen der Autorin Elke Bräunling. Sie schreibt Kinderbücher, unter anderem schrieb sie "Der Adventskalenderbär". Gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 2 UrhG ist die Autorin auch Urheberin ihrer Werke.

Abmahnung, Internetrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Abmahnung der Kanzlei von Appen | Jens im Auftrag der HSV Fußball AG wegen Markenrechtsverletzungen

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

von Appen | Jens Legal Partnerschaft von Rechtsanwälten (Jörg von Appen/ Dr. Andreas Jens) aus Hamburg

im Auftrag der

HSV Fußball AG

wegen der unerlaubten Verwendung der Wortmarke

"HSV"

Die von Appen | Jens Legal Partnerschaft von Rechtsanwälten aus Hamburg verschickt aktuell eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der HSV Fußball AG durchgesetzt werden sollen. Der HSV ist ein 1887 gegründeter Hamburger Fußballverein, der aktuell in der 2. Bundesliga spielt. Die HSV Fußball AG ist Inhaberin der Rechte an der Wortmarke "HSV".

Abmahnung, gewerblicher Rechtsschutz, HSV Fußball AG, Markenrecht, Markenrecht

Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Warner Bros. Entertainment Inc. wegen "Prodigal Son"

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Waldorf Frommer aus München

im Auftrag der

Warner Bros. Entertainment Inc.

wegen der TV-Serie

"Prodigal Son"

Abmahnung, Bildrechte, Filesharing, Internetrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Abmahnung HvLS Rechtsanwälte im Auftrag des Betreibers von "markenglas.de" wegen Schein-Privatverkäufen auf eBay

Uns erreichte ein Schreiben der

HvLS - Hämmerling - von Leitner-Scharfenberg Rechtsanwälte aus Berlin

im Auftrag von

"www.markenglas.de" (Ralph Schneider)

wegen Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht durch

Auftreten als sog. "Schein"-Privater auf eBay.de.

Abmahnung Ebay, gewerblicher Rechtsschutz, Internetrecht, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH wegen "Hellboy"

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Waldorf Frommer aus München

im Auftrag der

Universum Film GmbH aus München

wegen des Filmtitels

"Hellboy"

Die Anwaltskanzlei Waldorf Frommer ist bereits als Abmahnkanzlei bekannt. Nun verschickte sie eine Abmahnung im Namen der Universum Film GmbH, wegen des Films "Hellboy". Er ist ein US-amerikanischer Fantasyfilm, der dritte Film, in welchem die Comicfigur Hellboy die Hauptrolle spielt. Im Film kommt Hellboy nach England, wo er Nimue the Blood Queen, Merlins Gemahlin, besiegen muss. Ihre Schlacht wird aber das Ende der Welt herbeiführen - ein Schicksal, das er verzweifelt abzuwenden versucht.

Bildrechte, Filesharing, Filmrecht, Internetrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Abmahnung vom Verband Sozialer Wettbewerb e.V. wegen Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung des

Verbandes Sozialer Wettbewerb e.V. aus Berlin

wegen

Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht

Der Verband sozialer Wettbewerb e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, dem unlauteren Wettbewerb und der Wirtschaftskriminalität entgegen zu wirken, um so die Funktionsfähigkeit der Marktwirtschaft aufrecht zu erhalten. Aktuell mahnen sie wegen einer Werbung für eine Magnetfeldtherapie ab. Alternative Heilmethoden werden immer beliebter, insofern werden auch umso häufiger Abmahnungen ausgesprochen.

Abmahnung, gewerblicher Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnung der IPCL Rieck//Rieck & Partner Rechtsanwälte im Auftrag der Creative Depot P&D GmbH wegen Urheberrechts- und Wettbewerbsverstößen

Uns erreichte eine Abmahnung der

IPCL Rieck bzw. Rieck & Partner Rechtsanwälte aus Hamburg

im Auftrag der

Creative Depot P&D GmbH

wegen Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht durch

Verletzung von Informationspflichten 

Die IPCL Rieck, nunmehr Rieck & Partner Rechtsanwälte, aus Hamburg vertreten die Interessen der Creative Depot P&D GmbH, welche online als gewerblicher Händler auftritt. Sie verschickten nun eine Abmahnung an eine Person, welcher Stempel online vertreibt und somit mit der Creative Depot P&D GmbH im Wettbewerb steht. Nach ihrer Ansicht hält der von der Abmahnung betroffene Händler die gesetzlichen Informationspflichten und gewerbliche Pflichtangaben nicht ein. Gerügt wird insbesondere:

Abmahnung, gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Erneut markenrechtliche Abmahnung der CBH Rechtsanwälte im Auftrag der Burberry Ltd. wegen der unerlaubten Verwendung eines Schottenkaro-Musters

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer markenrechtlichen Abmahnung der

CBH Rechtsanwälte (Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner, Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB) aus Köln

im Auftrag der

Burberry Ltd., UK

wegen der Verletzung von Rechten an der geschützten Marke

eines Schottenkaro-Musters

Die CBH Rechtsanwälte (Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner, Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB) aus Köln verschickten aktuell eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der Burberry Ltd. aus Großbritannien durchgesetzt werden sollte. Diese ist Inhaberin der Rechte an den umfangreich geschützten Burberry Marken.

Abmahnung, Burberry, gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht, Markenrecht

Sozietät POPPE im Auftrag der Sony/ATV Music Publishing (Germany) GmbH wegen Nutzung einer urheberrechtlich geschützter Kompositionen

Uns erreichte ein Schreiben der

Sozietät POPPE aus Pinneberg

im Auftrag der

Sony/ATV Music Publishing (Germany) GmbH

wegen

Nutzung urheberrechtlich geschützter Kompositionen.

Die Sozietät POPPE aus Pinneberg vertritt die Interessen der Sony/ATV Music Publishing (Germany) GmbH. Die Sozietät POPPE verschickte nun in ihrem Namen ein Schreiben wegen der Nutzung einer urheberrechtlich geschützten Komposition, zu deren Verwendung die Sony/ATV Music Publishing (Germany) GmbH die Nutzungsrechte habe. Der von dem Schreiben Betroffene soll die Komposition als Hintergrundmusik für ein im Internet eingestelltes Video genutzt haben, ohne die hierfür notwendige Lizenz hinterlegt zu haben. Daher wird um Auskunft über den Erwerb der notwendigen Lizenz gebeten.

Abmahnung, Kompositionen, Musikrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Abmahnung der KSP Rechtsanwälte im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur GmbH wegen Urheberrechtsverletzungen

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

KSP Rechtsanwälte aus Hamburg

im Auftrag der

Deutschen Presse-Agentur GmbH

wegen der unberechtigten Nutzung

eines Textes

Abmahnung, dpa, gewerblicher Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnung der Lentze Stopper Rechtsanwälte im Auftrag der Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH wegen unerlaubten Ticket-Weiterverkaufs

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Lentze Stopper Rechtsanwälte PartGmbB aus München

im Auftrag der

Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH

wegen

unerlaubten Ticket-Weiterverkaufs

Die Lentze Stopper Rechtsanwälte PartGmbB aus München vertreten die Interessen der Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH. Kürzlich richteten sie sich mit einer Abmahnung an eine Person, welche in rechtswidriger Weise online Tickets zu einem Fußballspiel von Bayer 04 Leverkusen verkauft haben soll.

Abmahnung, Bayer 04 Leverkusen, Fußball, Ticketweiterverkauf, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnungen der Shrimpfarm-Frankfurt wegen diverser Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht

Uns erreichte eine Abmahnung der

Shrimpfarm-Frankfurt aus Frankfurt am Main

wegen diverser

Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht.

Die Firma Schrimpfarm-Frankfurt verkauft nach eigenen Angaben im Internet Wasserpflanzen und Aquaristikzubehör unter der Adresse "www.shrimpfarm-frankfurt.de". Sie richteten sich kürzlich mit einer Abmahnung an unseren Mandanten, welcher über die Plattform eBay im Rahmen des Auftritts als ein gewerblicher Händler ebenfalls Produkte aus diesem Bereich, insbesondere den Artikel "Peacock Moss" anbietet.

In der Abmahnung wird vorgeworfen, dass der Betroffene durch seine Angebote gegen wettbewerbsrechtliche Vorschriften verstoßen würde. Gerügt wird im Einzelnen:

eine fehlende Widerrufsbelehrung,

Abmahnung, gewerblicher Rechtsschutz, Shrimpfarm-Frankfurt, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnung der Lentze Stopper Rechtsanwälte im Auftrag des 1. FC Köln (GmbH & Co. KGaA) wegen unerlaubten Ticket-Weiterverkaufs

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Lentze Stopper Rechtsanwälte PartGmbB aus München

im Auftrag des

1. FC Köln (GmbH & Co. KGaA)

wegen

unerlaubten Ticket-Weiterverkaufs

Die Lentze Stopper Rechtsanwälte PartGmbB aus München vertreten die Interessen des 1. FC Köln. Kürzlich richteten sie sich mit einer Abmahnung an eine Person, welche in rechtswidriger Weise online Tickets zu einem Fußballspiel des 1. FC Köln verkauft haben soll.

Abmahnung, eBay Kleinanzeigen, Ticketweiterverkauf, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnung A|L|P Rechtsanwälte im Auftrag der HamburgMusik gGmbH wegen Tickets zu Veranstaltungen in der Elbphilharmonie

Uns erreichte eine Abmahnung der

A|L|P Rechtsanwälte aus Hamburg

im Auftrag der

HamburgMusik gGmbH

wegen

Tickets zu Veranstaltungen in der Elbphilharmonie

Die A|L|P Rechtsanwälte aus Hamburg vertreten die Interessen der HamburgMusik gGmbH, welche Veranstalter von Konzerten in der Elbphilharmonie in Hamburg ist. Kürzlich richtete sie sich mit einer Abmahnung an eine Person, welche in rechtswidriger Weise online Tickets zu einem solchen Konzert verkauft haben soll.

Abmahnung, Ticketweiterverkauf, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung des RA Ostermeyer im Auftrag der Firma ub-shopping wegen "Schein"-Privatverkäufen auf eBay

Uns erreichte eine Anfrage wegen ein Abmahnung des

Rechtsanwaltes Hans-Conrad Ostermeyer

im Auftrag der Firma

ub-shopping (Inhaber Ulrich Börder)

wegen Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht durch

Auftreten als sog. "Schein"-Privater auf eBay.

Der Rechtsanwalt Ostermeyer vertritt die Interessen eines Händlers, welcher gewerblich auf der Verkaufsplattform eBay.de auftritt. Vor Kurzem verschickte der Rechtsanwalt im Auftrag der Firma ub-shopping eine Abmahnung an eine Person, welche ebenfalls Produkte auf der Plattform eBay.de vertreibt und mit ihr im Wettbewerb steht.

Abmahnung, ebay, gewerblicher Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Erneut markenrechtliche Abmahnung der CBH Rechtsanwälte im Auftrag der Burberry Ltd. wegen der unerlaubten Verwendung des "Burberry-Check"

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer markenrechtlichen Abmahnung der

CBH Rechtsanwälte (Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner, Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB) aus Köln

im Auftrag der

Burberry Ltd., UK

wegen der Verletzung von Rechten an der geschützten Marke

"Burberry-Check"

Die CBH Rechtsanwälte (Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner, Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB) aus Köln verschickten aktuell eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der Burberry Ltd. aus Großbritannien durchgesetzt werden sollte. Diese ist Inhaberin der Rechte an den umfangreich geschützten Burberry Marken.

Abmahnung, Burberry, gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht, Markenrecht

Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Warner Bros. Entertainment Inc. wegen "Isn't It Romantic"

Uns liegt eine Abmahnung der

Kanzlei Waldorf Frommer aus München

im Auftrag der

Warner Bros. Entertainment Inc.

wegen des Filmtitels

"Isn't It Romantic"

vor.

Die Anwaltskanzlei Waldorf Frommer ist bereits als Abmahnkanzlei bekannt. Auch für die Warner Bros. Entertainment Inc. ist sie bereits häufiger aufgetreten. Nun verschickte sie erneut eine Abmahnung in ihrem Namen, dieses Mal für die Comedy "Isn't It Romantic". In dem Film wird die von der Liebe enttäuschte Natalie (Rebel Wilson) an einem U-Bahnhof ausgeraubt. Als sie aus der Bewusstlosigkeit erwacht stellt sie fest, dass ihr ganzes Leben sich in eine romantische Komödie verwandelt hat.

Abmahnung, Filesharing, Internetrecht, Urheberrecht, Urheberrecht

Abmahnung der Kanzlei Teerhag & Partner im Auftrag der Dotter & Zabransky GmbH wegen rechtswidrigen Verkaufes von PlayStation-Spielen

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung der

Kanzlei Teerhag & Partner

im Auftrag der

Dotter & Zabransky GmbH

wegen

rechtswidrigen Verkaufes von PlayStation-Spielen

Abmahnung, Sony PlayStation, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Urheberrechtliche Abmahnung des RA Christian Dünow im Auftrag der Palladium GbR wegen der unberechtigten Nutzung eines Lichtbildwerkes

Uns erreichte eine Anfrage wegen einer Abmahnung des

Rechtsanwaltes Christian Dünow

im Auftrag der

Palladium GbR

wegen der unberechtigten Nutzung

eines Lichtbildwerkes

Der Rechtsanwalt Christian Dünow vertritt hier die Interessen der Palladium GbR. Aktuell verschickte der RA eine Abmahnung im Namen der Palladium GbR, durch welche die unberechtigte Nutzung eines Lichtbildwerkes vorgeworfen wird. Der von der Abmahnung Betroffene soll das Bild im Internet verwendet haben, ohne dass eine Berechtigung durch die Palladium GbR vorlag. Fotografien sind aber auch ohne dass sie ein Werk sind, durch das Urheberrechtsgesetz gemäß § 72 UrhG geschützt. Daher liegt hier nach Ansicht des Rechtsanwaltes eine Verletzung gegen die urheberrechtlichen Vorschriften vor.

Abmahnung, Bildrechte, Urheberrecht, Urheberrecht