Abmahnung durch Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V. - Mammendorf

Rechtstipps in der Bibliothek
09.11.2012 13:04 Uhr
(Letzte Überarbeitung: 25.04.2013 09:03 Uhr)
Weiß & Partner, Esslingen
Mitteilungen von Weiß & Partner abonnieren
Social Web
Abmahnung durch Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V. - Mammendorf

Uns liegen mehrere Abmahnungen des Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V., vertreten durch den Vorstand Martin Huber, Am Kripp 10, 82291 Mammendorf, vor.

Von den Abmahnungen sind Händler in den unterschiedlichsten Marktsegmenten betroffen (z.B. EDV-Zubehör, optische Geräte, Lebensmittel).

In den Abmahnungen des Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V. lässt dieser zunächst ausführen, dass er gemäß §§ 8 Abs. 3 UWG, 4 UKlaG aktivlegitimiert (also „abmahnberechtigt“) sei, um Ansprüche auf Beseitigung, Unterlassung und Widerruf geltend zu machen, sofern unzulässige geschäftliche Handlungen vorgenommen werden, insbesondere auf dem Gebiet des Verbraucherrechts.

Sodann enthalten die Abmahnungen des Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V. nähere Ausführungen zu den geltend gemachten Verstößen. Hierbei werden in den uns vorliegenden Abmahnungen sowohl angebliche Verstöße in Bezug auf die Widerrufsbelehrung, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die im Onlinehandel erforderlichen Informationspflichten geltend gemacht.

Die abgemahnten Verstöße seien auch nicht unerheblich im Sinne des § 3 UWG, so der Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb in der Abmahnung weiter, da die Interessen der betroffenen Verkehrskreise ernstlich betroffen seien und zumindest mittelbar der Wettbewerb verzerrt würde, da die Verbraucher über ihre Rechte irregeführt würden.

Sodann werden die Empfänger der Abmahnung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung aufgefordert. Hierbei wird darauf hingewiesen, dass die Wiederholungsgefahr nur durch Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung ausgeräumt werden könne. Eine entsprechend vorbereitete Erklärung wird in der Anlage mit der Abmahnung übersandt.

Weiter macht der Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V. ein Kostenerstattungsanspruch in Höhe von 195 € netto (232,05 € brutto) geltend.
Für den Fall nicht fristgerechter Unterlassung/Beseitigung würde der Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V. zur Durchsetzung der berechtigten Forderung umgehend gerichtliche Schritte einleiten und bis zur Entscheidung in der Hauptsache eine einstweilige Verfügung erwirken.

Bei den uns vorliegenden Abmahnungen des Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V. konnten wir jedoch bislang nicht anraten, die der Abmahnung beigefügte strafbewehrte Unterlassungserklärung ohne die dringend erforderlichen Änderungen zur Unterschrift zu bringen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter

http://www.ratgeberrecht.eu/abmahnung/abmahnung-verbraucherschutzverein-gegen-unlauteren-wettbewerb-e-v.html

Natürlich stehen wir Ihnen für Rückfragen auch gern persönlich oder telefonisch zur Verfügung – rufen Sie uns an....

Ihr

Alexander F. Bräuer
Rechtsanwalt
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Anwaltskanzlei Weiß & Partner®
Rechtsanwälte, Patentanwalt
Katharinenstraße 16
73728 Esslingen

Telefon: 07 11 / 88 24 1006
Telefax: 07 11 / 88 24 1009info [at] ratgeberrecht [dot] eu

info [at] ratgeberrecht [dot] eu

www.ratgeberrecht.eu
www.abmahnung-von.de

Rechtsgebiete: 
Wettbewerbsrecht
gewerblicher Rechtsschutz
Abmahnung
Schlagworte: 
Abmahnung
Wettbewerbsrecht
noch Fragen zu diesem Aufsatz? Eine Diskussion zu diesem Aufsatz ist nicht möglich.
Weitere Rechtstipps und Aufsätze der Kanzlei Weiß & Partner

Abmahnung durch Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V. - Mammendorf : zurück zum Anfang
Dieser Inhalt wurde erstellt durch Weiß & Partner und wurde nicht weiter redaktionell geprüft. Sollte dieser Inhalt Rechte verletzen oder anderweitig fragwürdig sein, benachrichtigen Sie uns bitte.
Die hier veröffentlichten Informationen stellen lediglich allgemeine Hinweise dar. Durch die Zurverfügungstellung dieser Informationen kommt weder ein Vertrag mit dem Leser zustande, noch kann hierdurch eine fundierte rechtliche Beratung ersetzt werden. Es wird keine Haftung übernommen im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.
© Alle Rechte verbleiben beim Autor, eine Wiedergabe über egal welches Medium bedarf der Erlaubnis.

Service Service

Bewertung und Servicefunktionen für Abmahnung durch Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V. - Mammendorf
Bislang keine QuickRates vorhanden.

Anzeigen

Kompetente Rechtsanwälte im Internet finden

Content cloud

  • Verbraucherschutzverein
  • Wettbewerb
  • Abmahnungen
  • Abmahnung
  • Unterlassungserklärung
  • Wettbewerbsrecht
  • Rechtsschutz
  • Unterlassung
  • Beseitigung
  • Verfügung
  • Verstöße
  • Hierbei
  • Sodann
  • Abgabe
  • Kostenerstattungsanspruch
  • Informationspflichten
  • Geschäftsbedingungen
  • Wiederholungsgefahr
  • Widerrufsbelehrung
  • Verbraucherrechts

Ähnlich

Abmahnung Manuela Syben durch RA Dr. Matthias Losert
Abmahnung Richard Aumann & Co durch RA Aumann-Mangels
Zur Vermeidung von Folgeabmahnungen bei Filesharingfällen

Hinweis und Information

Kanzlei-Seiten.de ist das Premiumportal der proxiss GmbH im Bereich Online Kanzleimarketing, Rechtsanwälte und Mandanten. Alle Produkte unseres Bereichs werden über dieses Portal gesteuert. Kanzlei-Seiten.de ist mehr als ein Branchenverzeichnis, wir sind das soziale Netzwerk im Bereich Recht.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Weiterempfehlen

Nutzen Sie unseren kostenlosen Mail-Service um Abmahnung durch Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V. - Mammendorf per Email zu empfehlen