Neue Rechte für Schiffsfondseigentümer aus Rechtsprechung des BGH zu Provisionen

Rechtstipps in der Bibliothek
21.11.2017 13:09 Uhr
Rechtsanwaltskanzlei Steffens, Fachanwalt für Bank- und Kapitalanlagerecht, Berlin-Zehlendorf
Mitteilungen von Rechtsanwaltskanzlei Steffens, Fachanwalt für Bank- und Kapitalanlagerecht abonnieren
Social Web
Neue Rechte für Schiffsfondseigentümer aus Rechtsprechung des BGH zu Provisionen

Aktuell hat der BGH die Grenze zu Provisionen neu gezogen.

Oft hat man bei den Provisionen bei Schiffsfonds eine Grenze von 15 % plus 5 Prozent Agio gesehn.

Der BGH hat nun die wirtschaftliche Betrachtung des Kunden in den Blickwinkel genommen.

Es geht jetzt als aufklärungspflichtige Provision, wenn 10 Prozent Provision plus 5 % Agio geflossen sind.

Früher wurden Schiffsfonds mit Gesamtprivisionen um 20 Prozent gehandelt.

Jetzt gilt nur noch 15 Prozent gesamt.

Nunmehr sind viele aktuelle Schiffsfonds im Feuer. Dort sind die Verjährungsfristen noch nicht abgelaufen. Die Verjährungsfrist bei Beraterfehlern gilt taggenau 10 Jahre ab Zeichnung.

Schiffsfondszeichner sollten die Zeichnungsunterlagen prüfen, ob die 10 Jahre bereits um sind oder noch laufen.
In diesen Fällen müssen sofort verjährungshemmende Maßnahmen getroffen werden, weil der Fehler des Vertriebsberaters auf der Hand liegt. Er wird nicht beraten haben.

Sie können dazu auch das Praxishandbuch Schiffsfonds heranziehen. Dort haben die Autoren Rechtsanwalt Steffens und Rechtsanwältin Dreßler alle wichtigen Punkte zu schiffsfonds zusammengetragen.

Obwohl Sie bestimmt dachten, die Schiffsfonds kann ich abschreiben ergben sich nun noch Handlungsmöglichkeiten durch Klagen oder ÖRA Verfahren in Hamburg.

Nutzen Sie einfach Ihre letzte Chance!

Rechtsgebiete: 
Bank- und Kapitalanlagerecht
Schiffsfonds
Schadenersatz
Schlagworte: 
Schiffsfonds
Verjährung
Klage
Provision
noch Fragen zu diesem Aufsatz? Melden Sie sich jetzt kostenlos an um über diesen Aufsatz zu diskutieren oder Fragen zu stellen.
Hier klicken zur Anmeldung.
Weitere Rechtstipps und Aufsätze der Kanzlei Rechtsanwaltskanzlei Steffens, Fachanwalt für Bank- und Kapitalanlagerecht

Neue Rechte für Schiffsfondseigentümer aus Rechtsprechung des BGH zu Provisionen : zurück zum Anfang
Dieser Inhalt wurde erstellt durch Rechtsanwaltskanzlei Steffens, Fachanwalt für Bank- und Kapitalanlagerecht und wurde nicht weiter redaktionell geprüft. Sollte dieser Inhalt Rechte verletzen oder anderweitig fragwürdig sein, benachrichtigen Sie uns bitte.
Die hier veröffentlichten Informationen stellen lediglich allgemeine Hinweise dar. Durch die Zurverfügungstellung dieser Informationen kommt weder ein Vertrag mit dem Leser zustande, noch kann hierdurch eine fundierte rechtliche Beratung ersetzt werden. Es wird keine Haftung übernommen im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.
© Alle Rechte verbleiben beim Autor, eine Wiedergabe über egal welches Medium bedarf der Erlaubnis.

Service Service

Bewertung und Servicefunktionen für Neue Rechte für Schiffsfondseigentümer aus Rechtsprechung des BGH zu Provisionen
Bislang keine QuickRates vorhanden.

Anzeigen

Kompetente Rechtsanwälte im Internet finden

Content cloud

  • Schiffsfonds
  • Prozent
  • Provision
  • Provisionen
  • Autoren
  • Grenze
  • Jahre
  • Handlungsmöglichkeiten
  • Zeichnungsunterlagen
  • Schiffsfondszeichner
  • Verjährungsfristen
  • Vertriebsberaters
  • Verjährungsfrist
  • Gesamtprivisionen
  • Beraterfehlern
  • Praxishandbuch
  • Rechtsgebiete
  • Schadenersatz
  • Betrachtung
  • Schlagworte

Ähnlich

BGH: Banken müssen hohe Provisionen offenlegen
IVG EuroSelect 14 – The Gherkin – wird wohl verkauft
Urlaubsabgeltung und Verjährung

Hinweis und Information

Kanzlei-Seiten.de ist das Premiumportal der proxiss GmbH im Bereich Online Kanzleimarketing, Rechtsanwälte und Mandanten. Alle Produkte unseres Bereichs werden über dieses Portal gesteuert. Kanzlei-Seiten.de ist mehr als ein Branchenverzeichnis, wir sind das soziale Netzwerk im Bereich Recht.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Weiterempfehlen

Nutzen Sie unseren kostenlosen Mail-Service um Neue Rechte für Schiffsfondseigentümer aus Rechtsprechung des BGH zu Provisionen per Email zu empfehlen