Fachanwalt für Verkehrsrecht - wozu?

Rechtstipps in der Bibliothek
16.03.2011 16:33 Uhr
(Letzte Überarbeitung: 21.10.2017 12:29 Uhr)
Bandmann & Kollegen (Rechtsanwälte & Fachanwälte), Cottbus
Mitteilungen von Bandmann & Kollegen (Rechtsanwälte & Fachanwälte) abonnieren
Social Web
Fachanwalt für Verkehrsrecht - wozu?

Fachanwalt für Verkehrsrecht – welche Vorteile bringt mir das als Mandant?
 

Das Verkehrsrecht reicht vom

- das Verkehrshaftungsrecht (der Regulierung eines Verkehrsunfalls),
- das Verkehrsvertragsrecht (z. B. Autokauf)
- das Versicherungsrecht (insbesondere das Recht der Kraftfahrtversicherung, der Kaskoversicherung sowie Grundzüge der Personenversicherung),
- das Verkehrsstrafrecht (z.B. fahrlässige Körperverletzung, Gefährdung des Straßenverkehrs, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort usw.),
- das Ordnungswidrigkeitenrecht (Geschwindigkeitsübertretung, Abstandsverstoß),
- das Recht der Fahrerlaubnis und
- den jeweiligen Besonderheiten der Verfahren- und Prozessführung.

Das Verkehrsrecht hat wie viele andere Rechtsgebiete seine Feinheiten und Besonderheiten. Es gibt eine Vielzahl von aktuellen Urteilen zu berücksichtigen. Zum anderen ist eine gewisse Routine und Erfahrung hilfreich.
 
Aus diesem Grund empfehlen wir für die Bearbeitung entsprechender Fälle einen entsprechenden Fachmann bzw. Spezialisten für Verkehrsrecht. Ob ein Anwalt dieses Rechtsgebiet vertieft bearbeitet oder nicht, ist für Außenstehende sehr schwer zu beurteilen.

Ein standardisiertes Qualitätssiegel ist der Fachanwalt für Verkehrsrecht. Um diesen Titel zu erhalten, muss der entsprechende Anwalt mindestens 3 Jahre zugelassen sein, einen mehrwöchigen spezifischen Fachanwaltskurs besucht und die entsprechenden Leistungskontrollen bestanden haben. Er muss weiterhin mehr als 160 Fälle aus den verschiedenen Gebieten des Verkehrsrechts nachweisen und dokumentieren. Regelmäßig wird der entsprechende Kollege mehr Fälle haben, da nicht jeder Fall von der Prüfungskommission voll gewertet oder anerkannt wird.

Sie haben als weiteres die Garantie, dass der entsprechende Kollege die Fortbildungsverpflichtung von mindestens 15 Stunden im Jahr erfüllte und der Kammer nachgewiesen hat.

Damit ist der Fachanwalt für Verkehrsrecht das einzige verbindliche Gütesiegel für einen Rechtsanwalt, der sich intensiv mit den verschiedenen Gebieten des Verkehrsrechts auseinandersetzt.  Dies ergibt einen Kreislauf. Durch die größere Anzahl von jährlich durchzuführenden Fällen ist es dem Fachanwalt für Verkehrsrecht regelmäßig möglich, auch aktuellere Spezialliteratur zu erwerben, die entsprechenden Newsletter zu abonnieren und letztlich auch zu lesen und sich vertiefter mit diesem Rechtsgebiet zu beschäftigen. Er wird daher regelmäßig auf einem aktuelleren Stand sein, als ein ganz allgemein tätiger Rechtsanwalt. Darüber hinaus bleibt es einem Fachanwalt unbenommen, weitere Rechtsgebiete vertieft zu bearbeiten - davon geht auch die Fachanwaltsordnung aus, erlaubt sie doch mittlerweile das Führen von bis zu 3 Fachanwaltstiteln.
 
Entsprechend dem Slogan der Verkehrsanwälte „wir holen mehr für sie raus“ sollten Sie daher Ihren Bußgeldfall, Unfall oder Anklage einem Fachanwalt für Verkehrsrecht anvertrauen.

Martin Bandmann
Bandmann & Kollegen
(Rechtsanwälte & Fachanwälte)

www.rechtsanwalt-bk.de

Die Kanzlei Bandmann & Kollegen (Rechtsanwälte & Fachanwälte) verfügt über zwei Anwälte(innen) mit dem Titel Fachanwalt für Verkehrsrecht. Zu den Schwerpunkten gehört die überregionale Beratung und Vertretung in allen Angelegenheiten des Verkehrsrechts über Hoyerswerda und Cottbus hinaus. In Untervollmacht bzw. als Korrespondenzanwalt und Verkehrsanwalt vertreten wir Kollegen vor den lokalen Gerichten, nicht nur in Hoyerswerda, Senftenberg oder Cottbus. Es ist für eine Beratung oder Vertretung durch uns nicht notwendig, dass Sie ADAC-Mitglied sind oder eine  Rechtschutzversicherung über den ADAC oder einen anderen Versicherer abgeschlossen haben. 

Neben dem Verkehrsrecht werden weitere Rechtsgebiete vertieft bearbeitet. Sollten Sie sich nicht sicher sein, in welches Rechtsgebiet Ihr Fall gehört und ob dies ebenfalls bearbeitet wird, so fragen Sie einfach telefonisch und unverbindlich an.

Die Kanzlei in Cottbus finden Sie unweit der lokalen Geschäftsstelle des ADAC, gegenüber der Rathaus.

Rechtsgebiete: 
Straßenverkehrsrecht
Verkehrsrecht
Schadensersatzrecht; verkehrsrecht
Schlagworte: 
Verkehrsrecht
Fachanwalt Verkehrsrecht
Hoyerswerda
Cottbus
noch Fragen zu diesem Aufsatz? Melden Sie sich jetzt kostenlos an um über diesen Aufsatz zu diskutieren oder Fragen zu stellen.
Hier klicken zur Anmeldung.
Weitere Rechtstipps und Aufsätze der Kanzlei Bandmann & Kollegen (Rechtsanwälte & Fachanwälte)

Fachanwalt für Verkehrsrecht - wozu? : zurück zum Anfang
Dieser Inhalt wurde erstellt durch Bandmann & Kollegen (Rechtsanwälte & Fachanwälte) und wurde nicht weiter redaktionell geprüft. Sollte dieser Inhalt Rechte verletzen oder anderweitig fragwürdig sein, benachrichtigen Sie uns bitte.
Die hier veröffentlichten Informationen stellen lediglich allgemeine Hinweise dar. Durch die Zurverfügungstellung dieser Informationen kommt weder ein Vertrag mit dem Leser zustande, noch kann hierdurch eine fundierte rechtliche Beratung ersetzt werden. Es wird keine Haftung übernommen im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.
© Alle Rechte verbleiben beim Autor, eine Wiedergabe über egal welches Medium bedarf der Erlaubnis.

Service Service

Bewertung und Servicefunktionen für Fachanwalt für Verkehrsrecht - wozu?
Ihr Rating: Keines, Durchschnitt: 4 / 5 (107 QuickRates)

Anzeigen

Kompetente Rechtsanwälte im Internet finden

Content cloud

  • Verkehrsrecht
  • Fachanwalt
  • Rechtsgebiete
  • Cottbus
  • Verkehrsrechts
  • Rechtsgebiet
  • Hoyerswerda
  • Fälle
  • über
  • Besonderheiten
  • Vertretung
  • Beratung
  • Gebieten
  • Kollege
  • Recht
  • Titel
  • Geschwindigkeitsübertretung
  • Fortbildungsverpflichtung
  • Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Rechtschutzversicherung

Ähnlich

Wieviel Schmerzensgeld steht mir zu - z.B. nach einem Verkehrsunfall?
Überhöhte Geschwindigkeit und geblitzt - was muss ich beachten?
Anrechnung von Schmerzensgeld auf ALG2?

Hinweis und Information

Kanzlei-Seiten.de ist das Premiumportal der proxiss GmbH im Bereich Online Kanzleimarketing, Rechtsanwälte und Mandanten. Alle Produkte unseres Bereichs werden über dieses Portal gesteuert. Kanzlei-Seiten.de ist mehr als ein Branchenverzeichnis, wir sind das soziale Netzwerk im Bereich Recht.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Weiterempfehlen

Nutzen Sie unseren kostenlosen Mail-Service um Fachanwalt für Verkehrsrecht - wozu? per Email zu empfehlen