Wer trägt eigentlich die Kosten für einen Handwerker, wenn sich eine Mängelrüge als unberechtigt erweist?

Nachrichten und Mitteilungen
09.06.2015 18:57 Uhr
Anwaltskanzlei Riedel, Baden-Baden
Mitteilungen von Anwaltskanzlei Riedel abonnieren
Wer trägt eigentlich die Kosten für einen Handwerker, wenn sich eine Mängelrüge als unberechtigt erweist?

Was ist geschehen? Ein Eigentümer eines Hauses beauftragte eine Heizungsfirma, eine neue Therme einzubauen. Nach dem Einbau und der Abnahme im Jahr 2012 gerügte der Auftraggeber 2015 verschiedene Mängel. Die Heizungsfirma erklärte sich bereit, die Mängel vor Ort in Augenschein zu nehmen und erklärte hierzu schriftlich:

„Selbstverständlich werde ich mir die Mängel ansehen. Sollten sich aber die Mängelrügen als nicht zutreffend erweisen, bzw. nicht unsere Werkleistung betreffen, behalte ich mir vor, den Aufwand mit ihnen abzurechnen.“

Hierauf wurde ein Termin vereinbart. Es stellte sich heraus, dass die vom Auftraggeber behaupteten Mängel nichts mit den Werkleistungen des Heizungsmonteurs zu tun hatten. Hierauf stellte der Handwerker seinen Aufwand in Rechnung.

Zu Recht?

... weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Baurecht
Schlagworte: 
Handwerker
baurecht
Weitere Mitteilungen und Nachrichten der Kanzlei Anwaltskanzlei Riedel Dieser Inhalt wurde erstellt durch Anwaltskanzlei Riedel und wurde nicht weiter redaktionell geprüft. Sollte dieser Inhalt Rechte verletzen oder anderweitig fragwürdig sein, benachrichtigen Sie uns bitte.
Die hier veröffentlichten Informationen stellen lediglich allgemeine Hinweise dar. Durch die Zurverfügungstellung dieser Informationen kommt weder ein Vertrag mit dem Leser zustande, noch kann hierdurch eine fundierte rechtliche Beratung ersetzt werden. Es wird keine Haftung übernommen im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.
© Alle Rechte verbleiben beim Autor, eine Wiedergabe über egal welches Medium bedarf der Erlaubnis.

Service Service

Content cloud

  • Mängel
  • Heizungsfirma
  • Auftraggeber
  • Handwerker
  • Aufwand
  • Hierauf
  • Selbstverständlich
  • Heizungsmonteurs
  • Werkleistungen
  • Mängelrügen
  • Rechtsgebiete
  • Werkleistung
  • Augenschein
  • Schlagworte
  • Eigentümer
  • Baurecht
  • Rechnung
  • Sollten
  • Abnahme
  • Einbau

Hinweis und Information

Kanzlei-Seiten.de ist das Premiumportal der proxiss GmbH im Bereich Online Kanzleimarketing, Rechtsanwälte und Mandanten. Alle Produkte unseres Bereichs werden über dieses Portal gesteuert. Kanzlei-Seiten.de ist mehr als ein Branchenverzeichnis, wir sind das soziale Netzwerk im Bereich Recht.
Vielen Dank für Ihr Interesse.