Klagrücknahme durch Kanzlei Schulenberg & Schenk

Rechtstipps in der Bibliothek
11.04.2014 12:15 Uhr
(Letzte Überarbeitung: 15.07.2020 13:27 Uhr)
Anwalt Carsten Herrle, Urheberrechtsbüro Kiel, Kiel
Mitteilungen von Anwalt Carsten Herrle, Urheberrechtsbüro Kiel abonnieren
Social Web
Klagrücknahme durch Kanzlei Schulenberg & Schenk

In einem laufenden gerichtlichen Verfahren vor dem AG Schleswig hat die Kanzlei Schulenberg & Schenk nunmehr die Klage ihrer Mandantin auf Zahlung von Schadensersatz und Ersatz vorgerichtlicher Rechtsanwaltskosten zurückgenommen.

Zuvor wurde von der Kanzlei Schulenberg & Schenk noch folgende gütliche Einigung vorgeschlagen:

    “Wir nehmen die Klage zurück. Die Parteien stellen keine Kostenanträge. Damit sind sämtliche Ansprüche auch gegenüber Familienmitgliedern abgegolten.”

Dem Klagverfahren war ursprünglich eine Abmahnung wegen angeblichen Filesharings von Filmen aus dem Bereich der Erwachsenenunterhaltung vorangegangen. Auch dieser Fall zeigt einmal mehr, dass man sich durchaus erfolgreich gegen eine Filesharingabmahnung zur Wehr setzen kann.

Sollten auch Sie gerichtlich in Anspruch genommen werden, d.h. einen Mahnbescheid oder eine Klage erhalten haben, können Sie mir gerne eine Email schicken an: ra [dot] herrle [at] t-online [dot] de

Rechtsgebiete: 
IT-, Medien und Urheberrecht, Abmahnung
Schlagworte: 
Kanzlei Schulenberg & Schenk
Kanzlei Schulenburg & Schenk
Klage Schulenberg
Klagewelle
Klagrücknahme
noch Fragen zu diesem Aufsatz? Melden Sie sich jetzt kostenlos an um über diesen Aufsatz zu diskutieren oder Fragen zu stellen.
Hier klicken zur Anmeldung.
Weitere Rechtstipps und Aufsätze der Kanzlei Anwalt Carsten Herrle, Urheberrechtsbüro Kiel

Klagrücknahme durch Kanzlei Schulenberg & Schenk : zurück zum Anfang
Dieser Inhalt wurde erstellt durch Anwalt Carsten Herrle, Urheberrechtsbüro Kiel und wurde nicht weiter redaktionell geprüft. Sollte dieser Inhalt Rechte verletzen oder anderweitig fragwürdig sein, benachrichtigen Sie uns bitte.
Die hier veröffentlichten Informationen stellen lediglich allgemeine Hinweise dar. Durch die Zurverfügungstellung dieser Informationen kommt weder ein Vertrag mit dem Leser zustande, noch kann hierdurch eine fundierte rechtliche Beratung ersetzt werden. Es wird keine Haftung übernommen im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.
© Alle Rechte verbleiben beim Autor, eine Wiedergabe über egal welches Medium bedarf der Erlaubnis.

Service Service

Bewertung und Servicefunktionen für Klagrücknahme durch Kanzlei Schulenberg & Schenk
Ihr Rating: Keines, Durchschnitt: 5 / 5 (1 QuickRate)

Anzeigen

Kompetente Rechtsanwälte im Internet finden

Content cloud

  • Schulenberg
  • Schenk
  • Klage
  • Abmahnung
  • Erwachsenenunterhaltung
  • Filesharingabmahnung
  • Familienmitgliedern
  • Schadensersatz
  • Kostenanträge
  • Klagrücknahme
  • Rechtsgebiete
  • Klagverfahren
  • Mahnbescheid
  • Filesharings
  • Urheberrecht
  • Schlagworte
  • Schulenburg
  • Klagewelle
  • Ansprüche
  •  können

Ähnlich

Vahrenwald & Kretschmer und Negele Zimmer Greuter mahnen ab!
Bundestag erläßt Änderungen im Urheberrecht zwecks Einschränkung der Abmahnindustrie
Abmahnung der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der G&G Media Foto-Film GmbH wegen des Films "Der deutsche Teenie-Filmer"

Hinweis und Information

Kanzlei-Seiten.de ist das Premiumportal der proxiss GmbH im Bereich Online Kanzleimarketing, Rechtsanwälte und Mandanten. Alle Produkte unseres Bereichs werden über dieses Portal gesteuert. Kanzlei-Seiten.de ist mehr als ein Branchenverzeichnis, wir sind das soziale Netzwerk im Bereich Recht.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Weiterempfehlen

Nutzen Sie unseren kostenlosen Mail-Service um Klagrücknahme durch Kanzlei Schulenberg & Schenk per Email zu empfehlen