Abmahnung: Verbraucherzentrale mahnt ab | Cookie-Banner

Rechtstipps in der Bibliothek
31.05.2021 12:49 Uhr
Anwalt Carsten Herrle, Urheberrechtsbüro Kiel, Kiel
Mitteilungen von Anwalt Carsten Herrle, Urheberrechtsbüro Kiel abonnieren
Social Web
Abmahnung: Verbraucherzentrale mahnt ab | Cookie-Banner

Die Verbraucherzentrale mahnt den Betreiber einer Website wegen der Gestaltung eines sogenannten Cookie-Banners ab.

Über die Verbraucherzentrale:

Die deutschen Verbraucherzentralen sind auf Landesebene organisierte Vereine, die sich aufgrund eines staatlichen Auftrags dem Verbraucherschutz widmen und Beratungsleistungen erbringen. Sie sind als gemeinnützig anerkannt und in der politischen Dachorganisation Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. zusammengeschlossen.

Inhalt der Abmahnung:

In der Abmahnung geht es um die Information über die Verwendung von sogenannten Cookies auf einer Internetseite. Cookies sind Textinformationen, die im Browser auf dem Endgerät des Betrachters jeweils zu einer besuchten Website gespeichert werden können. Vorliegend geht es um die Gestaltung eines Cookie-Banners. Ein solcher Banner taucht bei dem Besuch einer Website auf und ermöglicht es dem Nutzer datenschutzrechtliche Einstellung über die Verwendung von Cookies vorzunehmen. Laut Abmahnung, sei die Gestaltung der Einwilligungserklärung durch den Cookie-Banner mangelhaft.

Forderungen aus der Abmahnung:

Der Abgemahnte soll eine Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abgeben. Mit einer solchen Erklärung erklärt sich der Unterzeichner bereit, zukünftige Verstöße gegen das gerügte Verhalten zu unterlassen. Zudem soll der Abgemahnte Abmahnkosten in Höhe von 269,52 Euro zahlen.

Was können Sie tun, wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben?

Sollten Sie von einer Abmahnung betroffen sein, bleiben Sie ruhig und erteilen Sie keine leichtfertigen Auskünfte. Nehmen Sie keinen Kontakt auf, unterschreiben und zahlen Sie nicht. Zunächst sollte geprüft werden, ob eine Verpflichtung überhaupt besteht. Wenn Sie auch von einer Abmahnung betroffen sein sollten, lassen Sie sich gern beraten und melden Sie sich per Mail oder Fax unter Beifügung der Abmahnung.

Rechtsgebiete: 
IT-Recht und Datenschutz
Internetrecht wettbewerbsrecht
Allg. Zivilrecht
Schlagworte: 
Datenschutzrecht
Carsten Herrle Kiel
Abmahnung Verbraucherzentrale
Cookie Banner
noch Fragen zu diesem Aufsatz? Melden Sie sich jetzt kostenlos an um über diesen Aufsatz zu diskutieren oder Fragen zu stellen.
Hier klicken zur Anmeldung.
Weitere Rechtstipps und Aufsätze der Kanzlei Anwalt Carsten Herrle, Urheberrechtsbüro Kiel

Abmahnung: Verbraucherzentrale mahnt ab | Cookie-Banner : zurück zum Anfang
Dieser Inhalt wurde erstellt durch Anwalt Carsten Herrle, Urheberrechtsbüro Kiel und wurde nicht weiter redaktionell geprüft. Sollte dieser Inhalt Rechte verletzen oder anderweitig fragwürdig sein, benachrichtigen Sie uns bitte.
Die hier veröffentlichten Informationen stellen lediglich allgemeine Hinweise dar. Durch die Zurverfügungstellung dieser Informationen kommt weder ein Vertrag mit dem Leser zustande, noch kann hierdurch eine fundierte rechtliche Beratung ersetzt werden. Es wird keine Haftung übernommen im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.
© Alle Rechte verbleiben beim Autor, eine Wiedergabe über egal welches Medium bedarf der Erlaubnis.

Service Service

Bewertung und Servicefunktionen für Abmahnung: Verbraucherzentrale mahnt ab | Cookie-Banner
Bislang keine QuickRates vorhanden.

Anzeigen

Kompetente Rechtsanwälte im Internet finden

Content cloud

  • Abmahnung
  • Verbraucherzentrale
  • Gestaltung
  • Website
  • Cookies
  • Cookie-Banners
  • Abgemahnte
  • Verwendung
  • Banner
  • über
  • Verpflichtungserklärung
  • Einwilligungserklärung
  • Verbraucherzentralen
  • Beratungsleistungen
  • Textinformationen
  • Verbraucherschutz
  • Dachorganisation
  • Datenschutzrecht
  • Unterlassungs-
  • Cookie-Banner

Ähnlich

Abmahnung: RÖSLE GmbH & Co. KG mahnt urheberrechtlich ab | eBay
Abmahnung: RA Schroeder mahnt für PerfectX OHG Urheberrechtsverletzung an Produktfotografie ab | eBay
Abmahnung: Kanzlei Sievers & Kollegen mahnt erneut für Michael Geiss ab | Urheberrecht an Produktbildern

Hinweis und Information

Kanzlei-Seiten.de ist das Premiumportal der proxiss GmbH im Bereich Online Kanzleimarketing, Rechtsanwälte und Mandanten. Alle Produkte unseres Bereichs werden über dieses Portal gesteuert. Kanzlei-Seiten.de ist mehr als ein Branchenverzeichnis, wir sind das soziale Netzwerk im Bereich Recht.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Weiterempfehlen

Nutzen Sie unseren kostenlosen Mail-Service um Abmahnung: Verbraucherzentrale mahnt ab | Cookie-Banner per Email zu empfehlen