Rechtstipps und Aufsätze bei Kanzlei-Seiten.de

Rechtstipps auf Kanzlei-Seiten.de Lesen Sie aktuelle Rechtstipps, Ratschläge und Aufsätze in unserer juristischen Bibliothek.
Folgen Sie unseren Veröffentlichungen hier oder über populäre Social Media Kanäle:
Google Feedburner Google Feedburner Google Feedburner
 

Kanzlei Waldorf Frommer mahnt wegen "The Flight Attendant" ab | Filesharing

Die für Abmahnungen bekannte Kanzlei Waldorf Frommer aus München, mahnt das Filesharing der TV-Serie "The Flight Attendant" im Auftrage der Warner Bros. Entertainment Inc. ab.

Über "The Flight Attendant":

The Flight Attendant ist eine amerikanische Comedy-Drama-Streaming-Fernsehserie, die auf dem gleichnamigen Roman von Chris Bohjalian aus dem Jahr 2018 basiert. Es spielt Kaley Cuoco in der Titelrolle. The Flight Attendant wurde am 26. November 2020 auf HBO Max uraufgeführt.

Inhalt und Forderung der Abmahnung:

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, dass er die TV - Serie (oder Teile der Serie) "The Flight Attendant" zum Download bereitgestellt habe.

Abmahngerücht Abmahnung, Abmahnung Kanzlei Waldorf, Frommer, Abmahnung. Urheberrecht, Allgem. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Filesharing, IT-, Medien und Urheberrecht, Abmahnung, The Flight Attendant

Abmahnung: Kanzlei Gutsch & Schlegel mahnt für David Gilmour ab | Urheberrecht

Die Kanzlei Gutsch & Schlegel aus Hamburg mahnt einen eBay Händler im Namen von David Jon Gilmour aus London, urheberrechtlich ab.

Inhalt der Abmahnung:

Dem Abgemahnten eBay-Händler wird vorgeworfen, auf eBay eine Ton-Bildton-Box mit der Bezeichnung "David Gilmour - Skybound Guitar" zum Kauf angeboten zu haben. Bei den angebotenen Werken, habe es sich um Werke des weltweit unter dem Namen "David Gilmour" bekannten Künstlers gehandelt. Die angebotenen Ton-  und Bildträger wären in der vom Abgemahnten bei eBay angebotenen Form, niemals von David Jon Gilmour oder einem Lizenznehmer hergestellt und in den Verkehr gebracht worden.

Vorwurf aus der Abmahnung:

Abmahnrecht, Abmahnung, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, David Jon Gilmour, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Kanzlei Gutsch Schlegel, Urheberrecht

Abmahnung: Kanzlei Schroeder mahnt erneut für Ernst Westphal e.K. ab | eBay

Die Kanzlei Schroeder aus Kiel mahnt erneut für die Ernst Westphal e.K. aus Hamburg wegen Irreführung über die Eigenschaft als privater Verkäufer, einen Wettbewerbsverstoß ab.

Über die Ernst Westphal e.K.:
Die Ernst Westphal e.K. aus Hamburg ist nach eigenen Angaben Norddeutschlands größtes und ältestes Fachgeschäft für Uhrenersatzteile und Uhrmacher-Bedarf. Neben Uhren vertreibt die Ernst Westphal e.K. auch Schmuck und Pflegemittel für Edelmetalle. Die Ernst Westphal e.K. bietet ihre Waren über einen eigenen Online-Shop im Internet an.

Inhalt der Abmahnung:
Dem Abgemahnten wird vorgeworfen auf Onlinemarktplätzen (wie z.B. eBay) als Privatperson aufgetreten zu sein, in Wirklichkeit allerdings gewerblichen Handel zu treiben.

Abmahnrecht, Abmahnung, Abmahnung Lutz Schroeder, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, eBay Händler, Ernst Westphal e.K., Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht

Kanzlei Schroeder mahnt erneut für Falk Valentin ab | "Geneva" Uhren

Rechtsanwalt Lutz Schroeder aus Kiel mahnt erneut für Herrn Falk Valentin, Mitbewerber des Herrn Valentin, wettbewerbsrechtlich ab.

Inhalt der Abmahnung:

Abmahnung, Carsten Herrle Kiel, Falk Valentin Lutz Schroeder, Geneva Uhren, Internetrecht wettbewerbsrecht, Markenrecht, Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht

Abmahnung: Preisbindungstreuhänder mahnt für eBuch AG ab | Buchpreisbindung

Der Preisbindungstreuhänder der eBuch AG, mahnt für diese wegen Verstößen gegen die Buchpreisbindung ab.

Über den Preisbindungstreuhänder:
Laut Preisbindungstreuhänder.de, hat "Der Preisbindungstreuhänder die Aufgabe, die Einhaltung der Preisbindung für Bücher und andere Verlagserzeugnisse zu überwachen und erforderlichenfalls rechtlich durchzusetzen. Ferner kann er über die Fragen aus dem Preisbindungsrecht und die Zulässigkeit von Bücherangeboten und Verkaufsaktionen (z.B. Gutscheinaktionen) beraten."

Weiter heißt es auf der Website:
"In diesem Sinne wurde Rechtsanwalt Peter Ehrlinger, von Mitgliedern der größten deutschen Genossenschaft im Buchhandel, der eBuch eG, im Mai 2015 zum Preisbindungstreuhänder bestellt."

Abmahnrecht, Abmahnung, Allg. Zivilrecht, Buchpreisbindung, Carsten Herrle Kiel, eBuch AG, Internetrecht wettbewerbsrecht

Die AdSimple GmbH lässt erneut wegen "Datenschutz Generator" abmahnen

Die AdSimple GmbH aus Österreich lässt erneut durch die Rechtsanwälte Kuntze, Mayer & Beyer wegen urheberrechtswidriger Nutzung eines "Datenschutz Generators" abmahnen.

Über die AdSimple GmbH:
Die AdSimple GmbH ist eine Content Marketing Agentur, welche nach eigenen Angaben auf über 10 Jahre Erfahrung im Online Marketing zurückgreifen kann.
Die AdSimple GmbH bietet auf ihrer Website verschiedenste Tools für Websites an, um vor allem die Websites von Unternehmen bekannter zu machen. Zu diesen Tools gehören unter anderem ein sogenannter "Datenschutz Generator", ein "Impressums Generator", ein "Cookie Manager" und vieles mehr.

Über den AdSimple "Datenschutz Generator":

Abmahngerücht Abmahnung, Abmahnrecht, AdSimple GmbH, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Datenschutzgenerator, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht

Abmahnung: Kanzlei Sarwari mahnt für VPS Film-Entertainment GmbH ab | Erotikfilm

Die Kanzlei Sarwari aus Hamburg mahnt für die VPS Film-Entertainment GmbH aus Herschweiler-Pettersheim, Anschlussinhaber wegen Filesharing eines Erotikfilms ab.

Inhalt und Forderung der Abmahnung:

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, den Erotikfilm "MARC DORCEL - Eine Nacht in Paris" oder Teile dessen unerlaubt im Internet verbreitet zu haben. Dies stelle gem. §§ 16, 19a UrhG einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar. Der Verstoß wäre durch die Firma CS Electronic-IT entdeckt worden. Diese Firma habe die die VPS Film-Entertainment GmbH mit der Recherche von Urheberrechtsverletzungen auf den verschiedenen Filesharing-Plattformen beauftragt.

Abmahnung, Abmahnung. Urheberrecht, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Filesharing, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Kanzlei Sarwari, Marc Dorcel eine Nachtin Paris

Filesharing-Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer | "Wonder Woman 1984"

Die Kanzlei Waldorf Frommer aus München mahnt derzeit das Filesharing des Films "Wonder Woman 1984" ab.

Der Film "Wonder Woman 1984" ist ein US-amerikanischer Superheldenfilm aus dem Jahr 2020 (Ukraine). Regisseurin war Patty Jenkins.

Hauptcharakter ist die Comicfigur Wonder Woman des Verlages DC Comics. Der Film ist die Fortsetzung zu Wonder Woman aus dem Jahr 2017 und ist Teil des DC Extended Universe. Es ist nach Justice League die vierte Kinoverfilmung mit der Amazonenprinzessin Diana Prince, die hinter der Identität Wonder Womans steckt, und ist die zweite Soloadaption dieser Figur für das Kino.

Inhalt und Forderung der Abmahnung:

Abmahnrecht, Abmahnung, Abmahnung Kanzlei Waldorf, Frommer, Abmahnung. Urheberrecht, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Wonder Woman 1984

Abmahnung: Kanzlei Funk Tenfelde mahnt für Pillashop KG Wettbewerbsverstöße ab | FFP2 | CE | KN95

Die Kanzlei Funk Tenfelde aus Osnabrück mahnt für die Pillashop KG aus Wallenhorst e-Bay Händler ab, da diese angeblich wettbewerbswidrig FFP2 Masken anbieten.

Inhalt der Abmahnung:

Die Pillashop KG aus Wallenhorst betreibt einen Online-Shop für Parfum, Pflege und Kosmetik. Unter anderem werden auch Mundschutzmasken verschiedener Art vertrieben.

Abmahnrecht, Abmahnung, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, FFP2 CE KN95 Maske, Funk Tenfelde, Internetrecht wettbewerbsrecht, Pillashop KG

Abmahnung: Kanzlei CBH mahnt für Curt Maria Medical GmbH ab | FFP2 Maske

Die CBH Rechtsanwälte mit Sitz in Köln mahnen für die Curt Maria Medical GmbH aus Düsseldorf Anbieter von Mundschutzmasken ab.

Über die Curt Maria Medical GmbH:

Die Curt Maria Medical GmbH aus Düsseldorf hat sich nach eigenen Angaben auf die Produktion und den Vertrieb von medizinischen Produkten spezialisiert. Zu diesen medizinischen Produkten gehören insbesondere auch Mundschutzmasken.

Inhalt der Abmahnung: 

Abmahngerücht Abmahnung, Abmahnrecht, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, CBH Rechtsanwälte, FFP2 Maske, Internetrecht; Wettbewerbsrecht

Abmahnung: Rechtsanwalt Stefan Richter mahnt wegen unerlaubter Werbung ab | Newsletter

Rechtsanwalt Stefan Richter aus Berlin mahnt den Betreiber eines Online-Shops wegen des Versendens belästigender und unerlaubter E-Mail Werbung ab.

Inhalt der Abmahnung:

Rechtsanwalt Stefan Richter vertritt den Kunden eines Online-Shops. Vorwurf der Abmahnung ist, dass dieser Kunde in dem Online-Shop des Abgemahnten eine Bestellung getätigt habe. Bei der Bestellung habe sich der Kunde bewusst dafür entschieden, sich nicht in den elektronischen Newsletter (per E-Mail) des Online-Shops einzutragen. Trotz dieser Entscheidung, habe er in der Zeit nach seiner Bestellung Werbung des Online-Shops erhalten. Laut Abmahnung wurde der Kunde nicht darauf hingewiesen, dass seine Daten (etwa die E-Mailadresse) zu Werbezwecken genutzt werden.

Abmahnung, Abmahnung. Urheberrecht, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Datenschutzrecht, Newsletter email, Stefan Richter

Abmahnung: Kanzlei SKW Schwarz mahnt für Giffits GmbH ab | Bio-Zertifizierung

Die Kanzlei SKW Schwarz mit Sitz in München, mahnt für die Giffits GmbH aus Hamburg wegen vermeintlicher Verletzung der Zertifizierungspflicht für Bio-Produkte ab.

Über die Giffits GmbH aus Hamburg:

Die Giffits GmbH aus Hamburg vertreibt Werbeartikel für Unternehmen. Nach eigenen Angaben verfügt die Giffits GmbH über ein Sortiment von 100.000 Werbeartikeln.

Inhalt der Abmahnung:

Abmahnung, Abmahnung Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte, Allg. Zivilrecht, Bio Zertifizierung, Carsten Herrle Kiel, Internetrecht wettbewerbsrecht, Markenrecht & Urheberrecht

Abmahnung: Daniel Sebastian mahnt wegen Filesharings ab | DigiRights Administration GmbH

Rechtsanwalt Daniel Sebastian aus Berlin mahnt für die DigiRights Administration GmbH Anschlussinhaber wegen angeblichem Filesharing ab.

Inhalt der Abmahnung: 

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen verschiedene Tonaufnahmen im Internet in Filesharing Netzwerken (Bittorrent, eDonkey/eKard) zum Download angeboten zu haben. Ausschließliche Inhaberin an den Rechten dieser Tonaufnahmen, sei die DigiRights Administration GmbH. Diese habe dem Abgemahnten keine Erlaubnis zum Filesharing erteilt. Im Konkreten sollen folgende Werke Gegenstand des Vorwurfs sein:

"Martin Garix ft. Dua Lipa - Scared To Be Lonely"
"Starley - Call On Me"
"Kygo Elli Goulding - First Time"
"Kygo Ft. Selena Gomez - It Aint Me"

Abmahnung Daniel Sebastian, Abmahnung. Urheberrecht, Abmahung, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Filesha, Filesharingrecht

Abmahnung: Kanzlei Hild & Kollegen mahnt erneut Wettbewerbsverstöße ab | MAXXmarketing GmbH

Die Kanzlei Hild & Kollegen aus Augsburg mahnt erneut im Auftrage der MAXXmarketing GmbH aus München angebliche Wettbewerbsverstöße wegen wettbewerbswidrigen Handelns ab.

Über die MAXXmarketing GmbH:
Die MAXXmarketing GmbH aus München ist eine Internetagentur und unter anderem in den Bereichen Webdesign, Web-Content, Webprogrammierung, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Onlinemarketing tätig. In der Vergangenheit haben wir bereits des Öfteren Mandanten vertreten,  welche von der MAXXmarketing GmbH abgemahnt wurden.

Inhalt der Abmahnung:

Die Abgemahnte betreibe ebenfalls ein Unternehmen, welches Leistungen aus dem Bereich des Onlinemarketings, der Suchmaschinenoptimierung und des Webdesigns anbiete.

Abmahnrecht, Abmahnung, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Internetrecht wettbewerbsrecht, Kanzlei Hild & Kollegen, MAXXmarketing GmbH

Abmahnung: CBH Rechtsanwälte mahnen für Louis Vuitton ab | Marke "LOUIS VUITTON"

Die CBH Rechtsanwälte aus Hamburg mahnen für die Louis Vuitton Malletier aus Frankreich wegen Verletzung der Markenrechte an der Marke "LOUIS VUITTON" ab.

Inhalt der Abmahnung:

Der Abgemahnten wird vorgeworfen Empfängerin eines Pakets zu sein, in welchem sich eine gefälschte "Louis Vuitton" Handtasche befinde. Dieser Umstand sei den CBH Rechtsanwälten im Oktober 2020 vom Hauptzollamt Köln (Zollamt Flughafen Köln/Bonn)  mittgeteilt worden. Laut CBH Rechtsanwälten würde es sich bei der gegenständlichen Handtasche um eine offensichtliche Fälschung handeln. Die Abgemahnte sei als Paketempfängerin sowohl zoll- als auch markenrechtlich für die Einfuhr der angeblichen Fälschung verantwortlich.

Abmahnung, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, CBH Rechtsanwälte, Markenrecht, Plagiat Louis Vuitton, Zivilprozessrecht

Abmahnung: NOTOS Rechtsanwälte mahnen für SAMSUNG ab | Marke "SAMSUNG"

Die NOTOS Rechtsanwälte aus Frankfurt am Main mahnen eine Mandantin im Namen der Samsung Electronics GmbH aus Schwalbach markenrechtlich ab.

Inhalt der Abmahnung:

Das Zollamt am Flughafen Leipzig hatte bei der Abgemahnten im Dezember 2020 Speichermedien (102 Stück) mit dem Aufdruck "SAMSUNG" beschlagnahmt. Bei den Speichermedien handelte es sich um USB-Sticks und Speicherkarten. Die Beschlagnahme rechtfertigen die NOTOS Rechtsanwälte mit Art. 17 I VO (EU) 608/2013.

Konkret nehmen die NOTOS Rechtsanwälte auf folgende Produkte Bezug:

a) USB 3.1 Flash Drive (Art. Nr. MUF-128 BE)

Abmahngerücht Abmahnung, Abmahnkosten, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht, NOTOS Rechtsanwälte, Samsung

Abmahnung: Grünecker Rechtsanwälte mahnen für Check24 GmbH ab | Marke CHECK24

Die Grünecker Rechtsanwälte aus Berlin mahnen im Namen der CHECK24 GmbH aus München wegen markenrechtswidriger Nutzung der Marke "CHECK24" ab.

Über die Check24 GmbH:

Die Check24 GmbH ist eine 1999 gegründete Unternehmensgruppe mit Sitz in München, die seit 2008 ein Preisvergleichsportal für die Bereiche Versicherungen, Finanzen, Energie, Telekommunikation, Reisen sowie Shopping betreibt und dabei sowohl als Makler als auch als Versicherungsvertreter tätig ist. Sie betreibt die bekannte Website CHECK24.

Inhalt der Abmahnung:

Abmahnung, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Check24, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht, Vergleichsportale

Abmahnung: rka Rechtsanwälte mahnen wegen Filesharings ab | Kingdom Come: Deliverance

Die rka Rechtsanwälte aus Hamburg mahnen derzeit Anschlussinhaber wegen angeblichem Filesharing des Computerspiels "Kingdom Come: Deliverance" ab.

Über "Kingdom Come: Deliverance":

Abmahnung, Abmahnung / Abmahnung Filesharing / Urheberrechtsverletzung / Schadensersatz, Allgem. Zivilrecht, Filesharing, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Karsten Herrle Kiel, Kingdom Come: Deliverance

Abmahnung: Vollmann, Hemmer, Lindfeld mahnt für Ferrotec GmbH Markenrechtsverletzung ab | Marke RSS

Die Patentanwälte Vollmann, Hemmer, Lindfeld aus Lübeck mahnen für die Ferrotec GmbH aus Reinfeld den Betreiber eines Online-Shops wegen angeblich unbefugter Verwendung der Marke "RSS" ab.

Über die Ferrotec GmbH:

Die Ferrotec GmbH aus Reinfeld vetreibt unter anderem Hochsicherheitsplomben, Sicherheitsplomben, Indikativplomben und Material zur Ladungssicherung. In Verbindung mit den angebotenen Plomben werden auch Etiketten der Marke "RSS" vertrieben.

Inhalt der Abmahnung:

Abmahnrecht, Abmahnung Markenrecht, Allgem. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Containerplombe, Ferrotec GmbH, Marke RSS, Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht

Abmahnung: Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. mahnt ab | Mundschutzmaske

Der Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. mahnt Verkäufer von Mund- Nasenschutzmasken ab, da diese angeblich Produkte ohne CE Kennzeichung verkaufen würden.

Über den Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V.:

Der Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. (kurz VGU) wurde nach eigenen Angaben 1885 von Kölner Kaufleuten gegründet. Er verfügt nach eigenen Angaben über Mitgliedsbeiträge im oberen fünfstelligen Bereich und soll über einen Prozesskostenfond von etwa 500.000 Euro verfügen.

Abmahnung, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, CE Kennzeichnung, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht, Maske, VGU Köln