Fachartikel zum Thema Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht

Rechtstipps auf Kanzlei-Seiten.de Lesen Sie aktuelle Rechtstipps, Ratschläge und Aufsätze in unserer juristischen Bibliothek.
Folgen Sie unseren Veröffentlichungen hier oder über populäre Social Media Kanäle:
Google Feedburner Google Feedburner Google Feedburner
 

Bibliothek "Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht"

Abmahnung: Grünecker Rechtsanwälte mahnen für Check24 GmbH ab | Marke CHECK24

Die Grünecker Rechtsanwälte aus Berlin mahnen im Namen der CHECK24 GmbH aus München wegen markenrechtswidriger Nutzung der Marke "CHECK24" ab.

Über die Check24 GmbH:

Die Check24 GmbH ist eine 1999 gegründete Unternehmensgruppe mit Sitz in München, die seit 2008 ein Preisvergleichsportal für die Bereiche Versicherungen, Finanzen, Energie, Telekommunikation, Reisen sowie Shopping betreibt und dabei sowohl als Makler als auch als Versicherungsvertreter tätig ist. Sie betreibt die bekannte Website CHECK24.

Inhalt der Abmahnung:

Abmahnung, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Check24, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht, Vergleichsportale

Abmahnung: rka Rechtsanwälte mahnen wegen Filesharings ab | Kingdom Come: Deliverance

Die rka Rechtsanwälte aus Hamburg mahnen derzeit Anschlussinhaber wegen angeblichem Filesharing des Computerspiels "Kingdom Come: Deliverance" ab.

Über "Kingdom Come: Deliverance":

Abmahnung, Abmahnung / Abmahnung Filesharing / Urheberrechtsverletzung / Schadensersatz, Allgem. Zivilrecht, Filesharing, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Karsten Herrle Kiel, Kingdom Come: Deliverance

Abmahnung: Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. mahnt ab | Mundschutzmaske

Der Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. mahnt Verkäufer von Mund- Nasenschutzmasken ab, da diese angeblich Produkte ohne CE Kennzeichung verkaufen würden.

Über den Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V.:

Der Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. (kurz VGU) wurde nach eigenen Angaben 1885 von Kölner Kaufleuten gegründet. Er verfügt nach eigenen Angaben über Mitgliedsbeiträge im oberen fünfstelligen Bereich und soll über einen Prozesskostenfond von etwa 500.000 Euro verfügen.

Abmahnung, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, CE Kennzeichnung, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht, Maske, VGU Köln

Waldorf Frommer mahnt für LEONINE Distribution GmbH Filesharing von "Babylon Berlin" ab

Die Kanzlei Waldorf Frommer aus München mahnt für die LEONINE Distribution GmbH das Filesharing der TV Serie "Babylon Berlin" ab.

Über Babylon Berlin:

Babylon Berlin ist eine deutsche Kriminal-Fernsehserie, die von X Filme Creative Pool in Koproduktion mit ARD Degeto, Sky und Beta Film produziert wird. Regie führen Tom Tykwer, Achim von Borries und Henk Handloegten. Hauptdarsteller sind Volker Bruch in der Rolle des Kommissars Gereon Rath und Liv Lisa Fries als Charlotte „Lotte“ Ritter, die ebenfalls bei der Polizei arbeitet. Die Drehbücher der ersten beiden Staffeln basieren frei auf Volker Kutschers Kriminalroman "Der nasse Fisch", der im Berlin der Weimarer Republik spielt. Die aktuelle Abmahnung bezieht sich auf Folge 1, 2, 8, 9, 14 und 15 der TV-Serie.

Abmahnung / Abmahnung Filesharing / Urheberrechtsverletzung, Abmahnung Kanzlei Waldorf, Frommer, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Filesharing, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Serie Babylon Berlin

Abmahnung: Holiday Check mahnt Hotelbetreiber ab | Fake-Bewertungen

Die HolidayCheck AG aus der Schweiz mahnt momentan Hotelbetreiber wegen vermeintlich gefälschter positiver Bewertungen auf der Internetseite "Holiday Check" ab.

Über die HolidayCheck AG:

Die Holiday Check AG mit Sitz in Bottighofen (Schweiz) ist Betreiberin von Reisebuchungs- und Hotelbewertungsportalen im Internet. Hauptgeschäftsmodell ist die provisionsbasierte Vermittlung von Pauschalreisen, Hotels und Mietwagen sowie die Weiterleitung von Internetnutzern an andere Buchungsportale.

Herzstück der HolidayCheck AG ist das online Hotelbewertungsportal " Holiday Check". Auf diesem Portal können Hotelkunden den jeweiligen Aufenthalt in den gebuchten Hotels bewerten. Auch bereits von anderen Personen abgegebene Bewertungen können eingesehen werden.

Vorwurf der HolidayCheck AG:

Abmahnung, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, fake Bewertungen, HolidayCheck, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Internetrecht wettbewerbsrecht, Wettbewerbsrecht

Abmahnung: HEGEWERK Rechtsanwälte mahnen für Stephan Karg ab | Vertragsstrafe

Die HEGEWERK Rechtsanwälte aus Berlin mahnen im Auftrage von Herrn Stephan Karg angebliche Urheberrechtsverletzungen an Fotos ab und fordern die Zahlung einer hohen Vertragsstrafe.

Inhalt der Abmahnung:

Die Hegewerk Rechtsanwälte mahnen für Herrn Stephan Karg angebliche Urheberrechtsverletzungen ab. Konkret geht es hierbei um die Verwendung einer Fotografie (deren Urheber und Rechteinhaber Herr Karg sein soll) durch den Abgemahnten. Dieser habe die Fotografie laut Abmahnung auf seiner Website verwendet. Auf Grund einer ersten Abmahnung der HEGEWERK Rechtsanwälte, habe der Abgemahnte bezüglich des streitgegenständlichen Fotos bereits eine strafbewehrte Unterlassungserklärung unterzeichnet. Diese sah für jeden folgenden Verstoß eine Vertragsstrafe von 6.000 Euro vor.

Abmahngerücht Abmahnung, Abmahnung / Abmahnung Foto / Urheberrechtsverletzung / Schadensersatz, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Internetrecht Zivilrecht, Kanzlei Hegewerk, Stephan Karg

Abmahnung: Kanzlei Albrecht-Bischoff mahnt für Knieper Verwaltungs GmbH Urheberrechtsverletzungen ab

Die Kanzlei Albrecht-Bischoff aus Hamburg mahnt im Auftrage der Knieper Verwaltungs GmbH aus Bremen wegen Urheberrechtsverletzungen an Bildern ab.

Über die Knieper Verwaltungs GmbH:

Die Knieper Verwaltungs GmbH aus Bremen ist im Bereich des Schutzes von Urheberrechten und der rechtliche Verfolgung von Verstößen hiergegen, sowie sämtlicher damit zusammenhängender Geschäfte tätig.

Inhalt der Abmahnung:

Allgem. Zivilrecht, Anmahnung, Carsten Herrle Kiel, Fotografie, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Knieper Verwaltungs GmbH, Urheberrecht / Abmahnrecht / Internetrecht, Urheberrechtsverletzung

Abmahnung: Kanzlei Image Law mahnt für AFP Urheberrechtsverletzungen an Fotos ab

Die Kanzlei Image Law Rechtsanwälte aus Hamburg mahnt für die AFP Agence France Presse GmbH aus Berlin wegen angeblich unlizenzierter Bildnutzung ab.

Über die AFP Agence France Press GmbH:

Die französische AFP (Agence France-Presse) ist die älteste internationale Nachrichtenagentur. Gegründet 1835 in Paris von Charles-Louis Havas war sie zuerst als „Agence des feuilles politiques, correspondence générale“ bekannt. Inzwischen ist sie weltweit als drittgrößte Nachrichtenagentur tätig und hat neben der Zentrale in Paris Büros und Mitarbeiter in 151 Ländern. Sie bietet Nachrichten auf Französisch, Englisch, Deutsch, Arabisch, Spanisch und Portugiesisch an. Pro Tag versendet die AFP weltweit rund 3200 Artikel, 2500 Fotos, 100 Infografiken und 150 Videobeiträge.

Abmahnung, Abmahnung. Urheberrecht, AFP, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Image Law, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Lichtbildnutzung

Abmahnung: RA Schroeder mahnt für PerfectX OHG Urheberrechtsverletzung an Produktfotografie ab | eBay

Rechtsanwalt Lutz Schroeder aus Kiel mahnt für die PerfectX OHG aus Hamburg einen eBay-Händler wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an Produktfotografien ab.

Inhalt der Abmahnung:

Abmahngerücht Abmahnung, Abmahnug wegen Produktbild, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, ebay, eBay & Recht, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, PerfectX OHG

Abmahnung Waldorf Frommer | "Unhinged - Ausser Kontrolle"

Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt für die LEONINE Distribution GmbH wegen angeblichem Filesharing des Films "Unhinged - Ausser Kontrolle" ab.

Über "Unhinged - Ausser Kontrolle":

Unhinged – Ausser Kontrolle (Originaltitel: Unhinged) ist ein US-amerikanischer Action-Thriller des Regisseurs Derrick Borte aus dem Jahr 2020 mit Russel Crowe in der Hauptrolle. Der Film wurde am 16. Juli 2020 in deutschsprachigen Kinos uraufgeführt und kam am 21. August 2020 in die US-Kinos.

Über die Leonine Distribution GmbH:

Die Leonine Distribution GmbH (früher Universum Film GmbH) ist ein deutsches Medienunternehmen aus München, welches auf dem nationalen und internationalen Markt regelmäßig Rechte an Serien und Spielfilmen erwirbt.

Inhalt der Abmahnung:

Abmahngerücht Abmahnung, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Filesharing, Filesharing, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Leonine Distribution, Waldorf Frommer

Abmahnung: JBB Rechtsanwälte mahnen für Sky ab | Fox Sports 4

Die JBB Rechtsanwälte aus Berlin mahnen im Auftrage der Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an Sportrechten ab.

Inhalt der Abmahnung:

Abmahngerücht Abmahnung, Abmahnung. Urheberrecht, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Fox Sports 4, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Sky

Abmahnung: Waldorf Frommer mahnt für AUGUST Image LLC wegen Urheberrechtsverletzung ab

Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt im Auftrage der AUGUST Image LLC eine angebliche Urheberrechtsverletzung an einem Lichtbild (hier eine Fotografie) ab.

Inhalt der Abmahnung:

Dem Abgemahnten wir von der Kanzlei Waldorf Frommer vorgeworfen, er habe eine Fotografie unberechtigt verwendet. Durch das Veröffentlichen der besagten Fotografie im Internet, habe der Abgemahnte diese öffentlich zugänglich gemacht. Rechteinhaberin für die Rechte an diesem Lichtbild sei die AUGUST Image LLC.
Der Abgemahnte habe somit eine Urheberrechtsverletzung zu Lasten der August Image LLC begangen.

Forderungen der Abmahnung:

Die Kanzlei Waldorf Frommer fordert den Abgemahnten im Namen der AUGUST Image LLC auf, eine beiliegende strafbewehrte Unterlassungserklärung zu unterschreiben. Zudem soll Auskunft erteilt werden.

Abmahnung, Abmahnung / Abmahnung Filesharing / Urheberrechtsverletzung, Abmahnung Waldorf Frommer, Allg. Zivilrecht, Carsten Herrle Kiel, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht

Abmahnung: Kanzlei Hegewerk mahnt für Dirk Vonten wegen Urheberrechtsverletzung ab

Die Kanzlei Hegewerk aus Berlin mahnt im Auftrag des Fotografen Dirk Vonten angebliche Urheberrechtsverletzungen ab.

Inhalt der Abmahnung:
Der Fotograf Dirk Vonten wirft den Abgemahnten vor, dass sie Fotos aus seiner Urheberschaft im Internet ohne Erlaubnis und ohne Urheberangabe nutzen würden. Die Abgemahnten hatten die Fotos von Dirk Vonten über Fotolia (jetzt Adobe) lizenziert und damit ein zeitlich unbefristetes Recht zur gewerblichen Nutzung der Fotos erworben. Die auf diesem Wege lizenzierten Fotos wurden von den Abgemahnten auch  gewerblich genutzt. Die Fotos hatte Dirk Vonten früher selbst auf Fotolia hochgeladen.

. Medienrecht, Abmahngerücht Abmahnung, Abmahnung. Urheberrecht, Carsten Herrle Kiel, Dirk Vonten, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Kanzlei Hegewerk

Abmahnung: CBH Rechtsanwälte mahnen im Auftrage der DreiMaster Modevertrieb GmbH ab

Die CBH Rechtsanwälte mit Stammsitz in Köln sprechen für die DreiMaster Modevertrieb GmbH aus Hamburg markenrechtliche Abmahnungen aus.

Über die DreiMaster Modevertrieb GmbH:
Die DreiMaster Modevertrieb GmbH aus Hamburg (früher: Nordic Fashion Management GmbH) vertreibt Bekleidung über einen eigenen Online-Shop. Sie ist Inhaberin der Marke "Schmuddelwedda". Die Marke genießt u.a. als deutsche Wortmarke keinen Schutz für Bekleidungsstücke. "Schmuddelwedda" ist sowohl als europäische Marke beim EUIPO (009885948), als auch als deutsche Marke beim DPMA (302017033961) registriert.

Inhalt der Abmahnung:

Abmahnung, Carsten Herrle Kiel, CBH Rechtsanwälte, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Markenrecht, Markenrecht & Urheberrecht. Zivilrecht, Schmuddelwedda

Notruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen der Abmahnung von Beherbergungsbetrieben

Waldorf Frommer mahnt aktuell Hotelbetriebe und Zimmervermietungen wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab.

JusDirekt – eine der führenden Anwaltskanzleien im Urheber- und Wettbewerbsrecht hat bereits zahlreiche Mandanten gegen Waldorf – Frommer vertreten. Doch im einzelnen:

Worum geht hier?

Waldorf Frommer mahnt Sie, wegen der illegalen Verbreitung von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Der Ihren Gästen zur Verfügung gestellte WLAN-Anschluss wurde dazu benutzt, mittels dem sog. Filesharing Musik- und/oder Filmtitel anderen zur Verfügung zu stellen. Dabei wurde eine Urheberrechtsverletzung begangen. Als Betreiber des Internetanschlusses werden Sie nun zur Verantwortung gezogen.

Die Rechtslage:

Abmahnung, Abmahnung / Abmahnung Filesharing / Urheberrechtsverletzung / Schadensersatz, Abmahnung Waldorf Frommer, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht

Notruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen: „Music for Men“

Verteidgung ab 199 € gegen Waldorf Frommer. Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort.

Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „Music for Men“ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben.

Die streitgegenständliche Datei ist das vierte Album der US-amerikanischen Band Gossip, Music for Men. Zwei Singles des von Rick Rubin produzierten Albums wurden ausgekoppelt. Die Titel „Heavy Cross“ und „Love Long Distance“ erreichten beide die deutschen Singel-Charts. Heavy Cross plazierte sich insgesamt 97 Wochen und wurde letztlich der erfolgreichste Song der Band.

Wie geht´s weiter?

Abmahnung Kanzlei Waldorf, Frommer, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht

Notruf Abmahnung: Verteidigung ab 199 € gegen Waldorf Frommer

Waldorf Frommer mahnt wegen der illegalen Verbreitung von „Das Schicksal ist ein mieser Verräter” im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH ab. Kein Grund zur Panik! Die Spezialisten von JusDirekt helfen sofort!

Bundesweite Soforthilfe: Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, dass Sie die Datei „Das Schicksal ist ein mieser Verräter” mittels Filesharing in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern zum Herunterladen angeboten haben. Damit hätten Sie eine Urheberrechtsverletzung begangen.

Abmahnung, Hilfe, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Unterlassungserklärung, Waldorf Frommer

Notruf Abmahnung: ab 199 € Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen: „Urlaubsreif"

Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „Urlaubsreif“ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. Damit hätten Sie eine Urheberrechtsverletzung begangen.

Verteidigung ab 199 € gegen Waldorf Frommer. Keine Sorge – JusDirekt hilft sofort. Bundesweite Soforthilfe: 089 - 37 41 85 32

Abmahnung, Abmahnung, Filesharing, Filesharing, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, Unterlassungserklärung, Urheberrecht, Urlaubsreif

Notruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „Die Tribute von Panem - Catching Fire“

Notruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „Die Tribute von Panem - Catching Fire“, Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort. Direktkontakt: 089 - 37 41 85 32

Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, im Namen der Studiocanal GmbH, das Sie die Datei „Die Tribute von Panem - Catching Fire“ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. Eine Urheberrechtsverletzung wird Ihnen vorgeworfen. Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort.

Abmahnung, Die Tribute von Panem, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht, JusDirekt-online, Unterlassungserklärung, Waldorf Frommer

Notruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer

Vertdigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer. Die Münchner Kanzlei mahnt wegen der illegalen Verbreitung oder dem Herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dazu haben die meisten Gerichte eine klare Auffassung. Doch es kann Ausnahmen geben. Fehler bei der Ermittlung des richtigen Anschlusses können nicht ausgeschlossen werden.

Waldorf Frommer mahnt wegen der illegalen Verbreitung von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Pannen bei der Ermittlung des richtigen Anschlussinhabers können nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlung des richtigen Anschlußinhabers obliegt dem Abmahner. So kann es passieren, dass unschuldige Verbraucher in das Visier der jeweils abmahnenden Kanzlei geraten.

Abmahnung / Abmahnung Filesharing / Urheberrechtsverletzung / Schadensersatz, Internetrecht Urheberrecht Abmahnrecht