Fachartikel zum Thema Familien-und Erbrecht

Rechtstipps auf Kanzlei-Seiten.de Lesen Sie aktuelle Rechtstipps, Ratschläge und Aufsätze in unserer juristischen Bibliothek.
Folgen Sie unseren Veröffentlichungen hier oder über populäre Social Media Kanäle:
Google Feedburner Google Feedburner Google Feedburner
 

Bibliothek "Familien-und Erbrecht"

Recht für Jedermann - Erbrecht (Warum der Gang zum Berater lohnt)

Recht für Jedermann
Erbrecht – Warum der Gang zum Berater lohnt.
Von Andreas Krau, Rechtsanwalt

Ein alltäglicher Fall: Die Eheleute Müller haben keine Kinder. Sie sind der Ansicht, kein Testament zu benötigen. Herr Müller verstirbt.

Kinderlos: „Erbt Ehefrau alleine?“

Daraufhin meldet sich sein Bruder bei Frau Müller und fordert seinen gesetzlichen Erbteil. Frau Müller weiß nicht, wie sie ihr Haus halten soll, wenn sie den Bruder auszahlen muss. Das hätte durch eine letztwillige Verfügung verhindert werden können.
Das Erbrecht bietet zahlreiche Gestaltungsformen, damit im Todesfall ein Familienstreit verhindert, der Ehegatte abgesichert und die Übertragung des Vermögens auf die nächste Generation nach dem Willen des Erblassers gewährleistet werden kann.

Beratung, Erbrecht, Familien-und Erbrecht, Schulden, Testament, Vermögen, Vorsorgevollmacht

Recht für Jedermann - Was ist nach einem Todesfall zu tun?

Recht für Jedermann
Was ist nach einem Todesfall zu tun?
Von Andreas Krau, Rechtsanwalt

Ein Angehöriger ist verstorben. Wer denkt jetzt an bürokratische Formalitäten. Gleichwohl erzeugt ein Todesfall für die Hinterbliebenen Handlungspflichten. Relativ kurzfristig sind zahlreiche Angelegenheiten zu regeln, um Ansprüche zu erhalten und Schäden vom Nachlass fernzuhalten.

Leichenschau

Zunächst müssen Todeszeitpunkt und Todesursache durch eine ärztliche Leichenschau festgestellt werden. Dazu ist jeder niedergelassene Arzt verpflichtet. Der Arzt stellt den Leichenschauschein und die Todesbescheinigung aus.

Anzeige beim Standesamt und Sterbeurkunde

Bestattung, Erbrecht, Familien-und Erbrecht, Sterbegeld, Testament, Todesfall, Versicherung

Recht für Jedermann - Wie man durch Fehler im Erbfall viel Geld vernichten kann 2

Recht für Jedermann
Uuuups – das ging daneben!
Wie man durch Fehler im Erbfall viel Geld vernichten kann.
Von Andreas Krau, Rechtsanwalt

Das Erbrecht ist gerecht, aber mitunter kompliziert. Zur Illustration will ich Ihnen in jeder Ausgabe einen Fall vorstellen, in dem Erblasser unberaten oder durch falsche Beratung Schiffbruch erlitten haben.

Heute: Das teure Nudelholz

Erblasser E. hatte im Laufe seines Lebens ein schönes Vermögen aufgebaut. Seine Ehefrau hatte ein etwa gleich hohes eigenes Vermögen. Die Eheleute lebten im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Ein Zugewinn war nicht vorhanden.

„Die Ehefrau soll nichts erben, sie weiß, warum!“

Ehegattenerbteil, Familien-und Erbrecht, Pflichtteil, Testament, Zugewinn. Enterbung

Recht für Jedermann - Wie man durch Fehler im Erbfall viel Geld vernichten kann

Recht für Jedermann
Uuuups – das ging daneben!
Wie man durch Fehler im Erbfall viel Geld vernichten kann.

Von:  Andreas Krau, Rechtsanwalt
website: http://www.rechtsanwalt-krau.de/de/home/

Erbrecht ist nicht einfach. Die Rechtsprechung entwickelt sich fort. Verwandte Rechtsmaterien wie Sozialrecht und Steuerrecht ändern sich häufig. Die Gerichte müssen sich daher oft mit Schadensersatzfällen befassen, in denen Berater sich für fehlerhafte Gestaltungen zu verantworten haben.
Heute und in den nächsten Ausgaben möchte ich Ihnen einige Fälle vorstellen, in denen Erblasser unberaten oder durch falsche Beratung Schiffbruch erlitten haben. Vielleicht hilft Ihnen das, solche Fehler zu vermeiden.

Ein Haus und ein wenig Erspartes

Berliner Testament, Erbrecht, Erbschaftsteuerbelastung, Familien-und Erbrecht, Pflichtteil, vererben, Vermögen