eno energy Anleihe: Anleger sollen über Verlängerung der Laufzeit abstimmen

Rechtstipps in der Bibliothek
26.02.2016 19:29 Uhr
Kanzlei Kreutzer, München
Mitteilungen von Kanzlei Kreutzer abonnieren
Social Web
eno energy Anleihe: Anleger sollen über Verlängerung der Laufzeit abstimmen

Die eno energy GmbH möchte die Laufzeit ihrer Anleihe um drei Jahre bis Juni 2019 verlängern. Darüber sollen die Anleger bei einer Gläubigerversammlung am 25. Februar abstimmen.

Die eno energy GmbH mit Hauptsitz in Rerik und Rostock projektiert Windkraftanlagen. Im Jahr 2011 hat das Unternehmen eine Anleihe (WKN A1H3V5 / ISIN DE000A1H3V53) mit einem Emissionsvolumen bis zu 25 Millionen Euro begeben. Bei einer Laufzeit von fünf Jahren ist die Anleihe mit 7,375 p.a. verzinst. Am 30. Juni 2016 steht nicht nur die Zinszahlung, sondern auch die Rückzahlung der Anleihe an. Das Unternehmen möchte allerdings die Anleihebedingungen ändern und bei einem gleichbleibenden Zinskupon die Laufzeit bis Juni 2019 verlängern. Nach Angaben der eno energy GmbH sind die geplanten Änderungen der Anleihebedingungen Teil eines neuen Finanzierungskonzepts der Unternehmensgruppe, um den Wachstumskurs fortzusetzen.

Da eine Abstimmung ohne Versammlung über die Änderung der Anleihebedingungen im vergangenen Jahr nicht beschussfähig war, werden die Anleger jetzt ins Ostseebad Rerik zur Gläubigerversammlung eingeladen.

Rechtliche Einschätzung der Kanzlei Kreutzer, München: Anleger sollten sich genau über die Hintergründe der geplanten Laufzeitverlängerung informieren. Denn mit einer Verlängerung der Laufzeit steigt auch das Risiko der investierten Anleger. Die jüngere Vergangenheit zeigt, dass Mittelstandsanleihen auch immer wieder von einem Ausfall bedroht sein können und Anleger hohe finanzielle Verluste erleiden. Unabhängig vom Abstimmungsergebnis sollten die rechtlichen Möglichkeiten genau geprüft werden, um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein und auf möglicherweise auftretende Probleme bei den Zinszahlungen oder der Rückzahlung der Anleihe reagieren zu können.

Rechtsgebiete: 
Wirtschaftsrecht
Schlagworte: 
eno energy Anleihe: Anleger sollen über Verlängerung der Laufzeit abstimmen
noch Fragen zu diesem Aufsatz? Die Diskussion zu diesem Aufsatz ist beendet.
Weitere Rechtstipps und Aufsätze der Kanzlei Kanzlei Kreutzer

eno energy Anleihe: Anleger sollen über Verlängerung der Laufzeit abstimmen : zurück zum Anfang
Dieser Inhalt wurde erstellt durch Kanzlei Kreutzer und wurde nicht weiter redaktionell geprüft. Sollte dieser Inhalt Rechte verletzen oder anderweitig fragwürdig sein, benachrichtigen Sie uns bitte.
Die hier veröffentlichten Informationen stellen lediglich allgemeine Hinweise dar. Durch die Zurverfügungstellung dieser Informationen kommt weder ein Vertrag mit dem Leser zustande, noch kann hierdurch eine fundierte rechtliche Beratung ersetzt werden. Es wird keine Haftung übernommen im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.
© Alle Rechte verbleiben beim Autor, eine Wiedergabe über egal welches Medium bedarf der Erlaubnis.

Service Service

Bewertung und Servicefunktionen für eno energy Anleihe: Anleger sollen über Verlängerung der Laufzeit abstimmen
Bislang keine QuickRates vorhanden.

Anzeigen

Kompetente Rechtsanwälte im Internet finden

Content cloud

  • Anleger
  • Anleihe
  • Laufzeit
  • Anleihebedingungen
  • über
  • Gläubigerversammlung
  • Verlängerung
  • Rückzahlung
  • Unternehmen
  • Rerik
  • Laufzeitverlängerung
  • Finanzierungskonzepts
  • Mittelstandsanleihen
  • Abstimmungsergebnis
  • Unternehmensgruppe
  • Wirtschaftsrecht
  • Emissionsvolumen
  • Windkraftanlagen
  • Eventualitäten
  • Möglichkeiten

Ähnlich

Karlie Group Anleihe: Längere Laufzeit und niedrigere Zinsen geplant
Laurèl GmbH: Anleger sollen verzichten –Gläubigerversammlung am 31.08.2015
Ekosem-Agrar GmbH Anleihen: Laufzeitverlängerung birgt Risiko für die Anleger

Hinweis und Information

Kanzlei-Seiten.de ist das Premiumportal der proxiss GmbH im Bereich Online Kanzleimarketing, Rechtsanwälte und Mandanten. Alle Produkte unseres Bereichs werden über dieses Portal gesteuert. Kanzlei-Seiten.de ist mehr als ein Branchenverzeichnis, wir sind das soziale Netzwerk im Bereich Recht.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Weiterempfehlen

Nutzen Sie unseren kostenlosen Mail-Service um eno energy Anleihe: Anleger sollen über Verlängerung der Laufzeit abstimmen per Email zu empfehlen