Online mit Anwaltskanzleien

Hier finden Sie kompetente Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Informationen über Kanzleien, Rechtsrat, Diskussionen, juristische Nachrichten und Stellenangebote. Machen Sie mit.
RechtsanwaltFinden Sie Rechtsanwälte bei Kanzlei-Seiten.de. FachanwaltFinden Sie Fachanwälte bei Kanzlei-Seiten.de. KanzleiLernen Sie kompetente Kanzleien kennen. BibliothekLesen Sie Aufsätze zu aktuellen juristischen Themen. NachrichtenKurze, kompetente juristische Nachrichten für Sie. StellenangeboteStellenangebote aus dem Arbeitsmarkt Recht.

Aktuelles: Nach 10 Jahren erfrischt - anwalt-seiten.de

Die proxiss GmbH arbeitet seit 10 Jahren für Sie. Unser Portal anwalt-seiten.de wurde nun technisch komplett überarbeitet. Auf anwalt-seiten.de präsentieren wir Anwaltsprofile. Juristen hier registrierter Kanzleien werden dort automatisch als Premiumprofil aufgeführt. Anwalt-Seiten nutzt nun wieder modernste Webstandards um Ihr Profil professionell und seriös zu publizieren. Nun steht die Renovierung der Kanzlei-Seiten an und schließlich schon bald der Auftritt von proreos.

Über Kanzlei-Seiten.de

Kanzlei-Seiten.de unterstützt Rechtsratsuchende bei der Auswahl kompetenter Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Kanzlei-Seiten.de ermöglicht Kanzleien und Einzelanwälten die Präsentation von Online-Profilen sowie das soziale Netzwerken mit Hilfe von Elementen des Web2.0 (Blogs, Threads, Profile, Feeds etc.). Kanzlei-Seiten.de ist die Social Web Plattform für Rechtsanwälte. Kanzlei-Seiten.de ist seriös, modern und erfolgreich.

Aktuell: Bis dass der Tod euch scheide - Wettbewerbsverbot über die Dauer der Geschäftsführung hinaus

Ein Wettbewerbsverbot soll nach deutschem Recht verhindern, dass ein Geschäftsführer mit seinem eigenen Unternehmen in Konkurrenz tritt. Dabei besteht das Interesse an einem solchen Wettbewerbsschutz nicht nur für die Dauer der Geschäftsführertätigkeit, sondern in aller Regel auch darüber hinaus.

Kein fliegender Wechsel zur Konkurrenz
Klar ist, dass eine Gesellschaft einem ausgeschiedenen Geschäftsführer nicht Dauer seines Lebens die Tätigkeit für ein Konkurrenzunternehmen untersagen darf. Grundsätzlich endet ein Wettbewerbsverbot daher stets mit dem Ausscheiden des Geschäftsführers. Häufig liegt es jedoch im berechtigten Interesse der Gesellschaft, dass der Geschäftsführer nicht unmittelbar mit seinem exklusiven Know-How und den internen Betriebskenntnissen in ein Unternehmen wechselt, dass in der gleichen Branche aktiv ist.

Geschäftsführer, Gesellschaftsrecht, Gesellschaftsvertrag, Wettbewerbsverbot

Service Service

Rechtsfragen online klären

Rechtsanwalt im Profil

Rechtsanwalt Thomas Brehm / BBS Rechtsanwälte Rechtsanwalt Thomas Brehm
BBS Rechtsanwälte
Brandstwiete 46
20457 Hamburg
Angemeldet seit 18.01.2011

Hinweis und Information

Kanzlei-Seiten.de ist das Premiumportal der proxiss GmbH im Bereich Online Kanzleimarketing, Rechtsanwälte und Mandanten. Alle Produkte unseres Bereichs werden über dieses Portal gesteuert. Kanzlei-Seiten.de ist mehr als ein Branchenverzeichnis, wir sind das soziale Netzwerk im Bereich Recht.
Vielen Dank für Ihr Interesse.