Online mit Anwaltskanzleien

Hier finden Sie kompetente Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Informationen über Kanzleien, Rechtsrat, Diskussionen, juristische Nachrichten und Stellenangebote. Machen Sie mit.
RechtsanwaltFinden Sie Rechtsanwälte bei Kanzlei-Seiten.de. FachanwaltFinden Sie Fachanwälte bei Kanzlei-Seiten.de. KanzleiLernen Sie kompetente Kanzleien kennen. BibliothekLesen Sie Aufsätze zu aktuellen juristischen Themen. NachrichtenKurze, kompetente juristische Nachrichten für Sie. StellenangeboteStellenangebote aus dem Arbeitsmarkt Recht.

Aktuelles: Nach 10 Jahren erfrischt - anwalt-seiten.de

Die proxiss GmbH arbeitet seit 10 Jahren für Sie. Unser Portal anwalt-seiten.de wurde nun technisch komplett überarbeitet. Auf anwalt-seiten.de präsentieren wir Anwaltsprofile. Juristen hier registrierter Kanzleien werden dort automatisch als Premiumprofil aufgeführt. Anwalt-Seiten nutzt nun wieder modernste Webstandards um Ihr Profil professionell und seriös zu publizieren. Nun steht die Renovierung der Kanzlei-Seiten an und schließlich schon bald der Auftritt von proreos.

Über Kanzlei-Seiten.de

Kanzlei-Seiten.de unterstützt Rechtsratsuchende bei der Auswahl kompetenter Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Kanzlei-Seiten.de ermöglicht Kanzleien und Einzelanwälten die Präsentation von Online-Profilen sowie das soziale Netzwerken mit Hilfe von Elementen des Web2.0 (Blogs, Threads, Profile, Feeds etc.). Kanzlei-Seiten.de ist die Social Web Plattform für Rechtsanwälte. Kanzlei-Seiten.de ist seriös, modern und erfolgreich.

Aktuell: Bausparer können sich nach BGH-Urteil Darlehensgebühren zurückholen

Von einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs können zahlreiche Bausparer profitieren und sich bereits gezahlte Darlehensgebühren zurückholen. Mit Urteil vom 8. November hat der BGH entschieden, dass vorformulierte Klauseln in den Allgemeinen Bedingungen für Bausparverträge (ABB) über die Erhebung einer Darlehensgebühr unwirksam sind (Az.: XI ZR 552/15).

Ein Verbraucherschutzverband hatte die Klage gegen die Erhebung einer solchen pauschalen Gebühr bis nach Karlsruhe getragen. Konkret hatte die Bausparkasse in diesem Fall mit Beginn der Auszahlung des Bauspardarlehens eine Gebühr in Höhe von zwei Prozent verlangt. Die ABB enthielten eine entsprechende Klausel. Durch diese vorformulierte Bestimmung werde der Verbraucher entgegen den Grundsätzen von Treu und Glauben unangemessen benachteiligt, so die Kläger.

Bank- und Kapitalmarktrecht, Bausparer können sich nach BGH-Urteil Darlehensgebühren zurückholen

Service Service

Rechtsfragen online klären

Rechtsanwalt im Profil

Rechtsanwalt Tim Ordemann / rechtarbeit - Kanzlei für Arbeitsrecht Rechtsanwalt Tim Ordemann
rechtarbeit - Kanzlei für Arbeitsrecht
Hauptstraße 129
61440 Oberursel
Angemeldet seit 16.01.2011

Hinweis und Information

Kanzlei-Seiten.de ist das Premiumportal der proxiss GmbH im Bereich Online Kanzleimarketing, Rechtsanwälte und Mandanten. Alle Produkte unseres Bereichs werden über dieses Portal gesteuert. Kanzlei-Seiten.de ist mehr als ein Branchenverzeichnis, wir sind das soziale Netzwerk im Bereich Recht.
Vielen Dank für Ihr Interesse.