Online mit Anwaltskanzleien

Hier finden Sie kompetente Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Informationen über Kanzleien, Rechtsrat, Diskussionen, juristische Nachrichten und Stellenangebote. Machen Sie mit.
RechtsanwaltFinden Sie Rechtsanwälte bei Kanzlei-Seiten.de. FachanwaltFinden Sie Fachanwälte bei Kanzlei-Seiten.de. KanzleiLernen Sie kompetente Kanzleien kennen. BibliothekLesen Sie Aufsätze zu aktuellen juristischen Themen. NachrichtenKurze, kompetente juristische Nachrichten für Sie. StellenangeboteStellenangebote aus dem Arbeitsmarkt Recht.

Aktuelles: Nach 10 Jahren erfrischt - anwalt-seiten.de

Die proxiss GmbH arbeitet seit 10 Jahren für Sie. Unser Portal anwalt-seiten.de wurde nun technisch komplett überarbeitet. Auf anwalt-seiten.de präsentieren wir Anwaltsprofile. Juristen hier registrierter Kanzleien werden dort automatisch als Premiumprofil aufgeführt. Anwalt-Seiten nutzt nun wieder modernste Webstandards um Ihr Profil professionell und seriös zu publizieren. Nun steht die Renovierung der Kanzlei-Seiten an und schließlich schon bald der Auftritt von proreos.

Über Kanzlei-Seiten.de

Kanzlei-Seiten.de unterstützt Rechtsratsuchende bei der Auswahl kompetenter Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Kanzlei-Seiten.de ermöglicht Kanzleien und Einzelanwälten die Präsentation von Online-Profilen sowie das soziale Netzwerken mit Hilfe von Elementen des Web2.0 (Blogs, Threads, Profile, Feeds etc.). Kanzlei-Seiten.de ist die Social Web Plattform für Rechtsanwälte. Kanzlei-Seiten.de ist seriös, modern und erfolgreich.

Aktuell: YUKOS-Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrecht vom 31.07.2014 ist verfassungswidrig (Entscheidung des russischen Verfassungsgerichtes vom 19.01.2017)

Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte verstößt also gegen die russische Verfassung und kann somit in Russland nicht anerkannt und vollstreckt werden. Die Entscheidung ist endgültig und kann nicht angefochten werden.

Nach der Entscheidung des EuGH muss Russland den Aktionären einen Schadenersatz i.H.v. 1 866 104 634 Euro und der Gesellschaft i.H.v. 1 299 324 198 Euro dafür zahlen.

Die Steuerbehörde hat die YUKOS-AO eine Steuernachzahlung zzgl. Gebühren und Strafen für Steuerjahr 2000 und 2001 insgesamt auf 566 780 436 Euro veranlagt und vollstreckt, obwohl die Drei-Jahres-Frist verjährt war.

Doppelbesteuerungsabkommen, russische Verfassung, russischer rechtsanwalt, russisches Prozessrecht, russisches prozessrecht, russisches Verfassungsrecht, Steuerrecht

Service Service

Rechtsfragen online klären

Rechtsanwalt im Profil

Rechtsanwalt Manfred Zipper (Fachanwalt für Strafrecht) / Rechtsanwälte Zipper & Partner Rechtsanwalt Manfred Zipper (Fachanwalt für Strafrecht)
Rechtsanwälte Zipper & Partner
Wildemannstraße 4
68723 Schwetzingen
Angemeldet seit 09.01.2011

Hinweis und Information

Kanzlei-Seiten.de ist das Premiumportal der proxiss GmbH im Bereich Online Kanzleimarketing, Rechtsanwälte und Mandanten. Alle Produkte unseres Bereichs werden über dieses Portal gesteuert. Kanzlei-Seiten.de ist mehr als ein Branchenverzeichnis, wir sind das soziale Netzwerk im Bereich Recht.
Vielen Dank für Ihr Interesse.